© 2018 Huawei
Smartphones

Hua­wei P20 Pro: Update führt offen­bar auto­ma­ti­sche Slow Moti­on ein

Die Triple-Kamera des Huawei P20 Pro soll mit dem Update noch weiter verbessert werden.

Das Hua­wei P20 Pro hat gera­de erst ein Update erhal­ten. Wie sich nun her­aus­ge­stellt hat, bringt die Aktua­li­sie­rung offen­bar auch eine zwei­te prak­ti­sche Neue­rung für die Kame­ra mit: Angeb­lich soll das Top-Smart­pho­ne nun auto­ma­tisch Zeit­lu­pen-Vide­os auf­neh­men können.

Vor­aus­set­zung für die­ses Fea­ture ist, dass ein Nut­zer das Update mit der Kenn­num­mer “B131” bereits auf sei­nem Hua­wei P20 Pro instal­liert hat. Sobald dann die Kame­ra-App geöff­net und die Zeit­lu­pe akti­viert ist, erscheint im Vor­schau-Fens­ter auf dem Dis­play eine soge­nann­te “Ziel-Box”, wie Android Aut­ho­ri­ty berich­tet. Wenn die Kame­ra-App mit Unter­stüt­zung von Künst­li­cher Intel­li­genz inner­halb die­ser Box eine Bewe­gung erkennt, wird die Zeit­lu­pen­auf­nah­me auto­ma­tisch gestartet.

Auf­nah­me bei Bewegung

Wie das in der Pra­xis aus­sieht, soll ein Video demons­trie­ren, das der Nut­zer Micha­el Meidl auf Insta­gram ver­öf­fent­licht hat. Dar­in filmt er mit dem Hua­wei P20 Pro ein Feu­er­zeug. Sobald die Flam­me in der Ziel-Box erscheint, schal­tet die Kame­ra-App auto­ma­tisch in eine Superzeitlupe.

Die neue Funk­ti­on des Hua­wei P20 Pro ähnelt stark einem ver­gleich­ba­ren Fea­ture des Sam­sung Gala­xy S9. Nut­zer des Hua­wei-Flagg­schiffs soll­ten es so nach dem Update auf Firm­ware-Ver­si­on B131 deut­lich ein­fa­cher haben, den rich­ti­gen Zeit­punkt für eine Zeit­lu­pe zu treffen.

Wei­te­re Fea­tures und Sicherheit

Das Update auf Ver­si­on B131 bringt außer­dem wei­te­re Neue­run­gen für die Kame­ra des Hua­wei P20 Pro mit: Der Aus­lö­ser hat nun eine qua­dra­ti­sche Form; außer­dem soll die neue Posi­ti­on des Zoom-But­tons wei­ter unten im Vor­schau­fens­ter die ein­hän­di­ge Bedie­nung erleich­tern. Wei­ter­hin soll der Sel­fie-Modus ver­bes­sert wor­den sein, sodass nun noch bes­se­re Selbst­por­träts mög­lich sind.

Die neue Firm­ware beinhal­tet außer­dem das Sicher­heits­up­date von Goog­le für Juni 2018. Damit soll­ten auf dem Hua­wei P20 Pro alle Sicher­heits­lü­cken aus­ge­räumt wer­den, die bis zum 1. Juni bekannt waren. Somit haben auch Nut­zer, denen das Zeit­lu­pen-Fea­ture nicht wich­tig ist, einen guten Grund, das Update zeit­nah zu installieren.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!