Smartphones

Hua­wei P20 Lite: Neue Bil­der – und ein 19:9‑Display?

Design nach dem Vorbild des iPhone X, aber neue Displaymaße: So zeigt sich das Huawei P20 Lite.

Ren­der­bil­der waren ges­tern, heu­te sind Fotos: Erst­mals sind Leaks auf­ge­taucht, die das Hua­wei P20 Lite nicht aus dem Com­pu­ter, son­dern live und in Far­be prä­sen­tie­ren. Mit der FCC-Prü­fung scheint der­weil eine wei­te­re Hür­de für den Markt­start genom­men. Dabei kam ein unge­wöhn­li­ches Dis­play­maß ans Licht.

Ob es über­haupt den Namen Hua­wei P20 trägt, das kom­men­de Flagg­schiff der Chi­ne­sen, des­sen ist sich die Gerüch­te­kü­che nach wie vor nicht sicher. Als Nach­fol­ger des P10 könn­te das neue Vor­zei­ge­mo­dell auch P11 hei­ßen, anstatt einen gro­ßen Num­mern­sprung zu voll­füh­ren. Kei­ne gro­ßen Zwei­fel dage­gen gibt es bei den wich­tigs­ten Design­fra­gen. Schon gar nicht bei der Lite-Ver­si­on, die jetzt erst­mals auf rea­len Fotos zu sehen ist, die das Blog Com­pu­ter­Hoy (die spa­ni­sche Com­pu­ter­Bild) exklu­siv ver­öf­fent­licht hat.

Wie schon bei den kürz­lich gele­ak­ten Ren­der­bil­dern ist auch auf den Fotos die Ähn­lich­keit mit dem iPho­ne X erkenn­bar: Notch am – oder bes­ser: im – obe­ren Bild­schirm­rand der Vor­der­sei­te, Kame­ra ver­ti­kal links oben auf der Rück­sei­te. Zu sehen sind auch eine 3,5‑mm-Klinkenbuchse und ein Fingerabdrucksensor.

US-Zulas­sung ver­rät genaue Details

Wer über beson­ders schar­fe Augen ver­fügt, kann auch ein neu­es Dis­play­maß aus­ma­chen, das sich Hua­wei beim P20 Lite offen­bar gönnt. Otto Nor­mal­se­her wie­der­um erkennt es an den Daten, die laut Phand­roid bei der FCC-Prü­fung zuta­ge tra­ten. Die Frei­ga­be der Federal Com­mu­ni­ca­ti­ons Com­mis­si­on ist not­wen­dig für den Ver­trieb des Smart­pho­nes auf dem nord­ame­ri­ka­ni­schen Markt.

Auch das Hua­wei P20 Lite hat dem­nach schon die Frei­ga­be erhal­ten. In den ver­öf­fent­lich­ten Daten ist von einer Dis­play­auf­lö­sung von 2.280 x 1.080 Pixel die Rede. Unge­wohn­te Zah­len? Kein Wun­der: Das Ver­hält­nis ent­spricht nicht dem ver­trau­ten 18:9, son­dern 19:9. Sprich: Das 4,8 Zoll gro­ße Dis­play des Hua­wei P20 Lite dürf­te ein klei­nes Stück “län­ger” erschei­nen als bei den aktu­el­len Kol­le­gen. Auch ein 2.900 mAh gro­ßer Akku dürf­te nach den FCC-Details als gesi­chert gelten.

Mehr gibt es spä­tes­tens am 27. März, wenn Hua­wei sei­ne Top­mo­del­le in Paris vorstellt.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!