Smartphones

Hua­wei Nova 3 offi­zi­ell vorgestellt

In den letzten Tagen eines der Leak-Lieblinge, hat das Huawei Nova 3 heute auch ganz offiziell das Licht der Öffentlichkeit erblickt.

Hua­wei Nova 3 erfolg­reich gelan­det. Das neue Mit­te­klas­se-Smart­pho­ne des chi­ne­si­schen Her­stel­lers wur­de gera­de offi­zi­ell vor­ge­stellt. Unter den Specs: eine 3D-Gesichts­er­ken­nung und haus­ei­ge­ne Emo­jis. Die wei­te­ren Daten ent­spre­chen dem erwar­te­ten Set-up.

Nun ist er end­lich da, der Tag, an dem Hua­wei sein neu­es Mit­tel­klas­se-Modell Hua­wei Nova 3 vor­ge­stellt hat. Nach­dem der Neu­ling bereits bei der Zulas­sungs­be­hör­de und im Web­shop des Her­stel­lers auf­tauch­te, heißt es nun laut MyS­mart­Pri­ce: Specs im Gro­ßen und Gan­zen bestä­tigt – und klei­ne Goo­dies an Bord.

Kirin-970-Oct­a­core-Pro­zes­sor unter der Haube

Wie bereits bekannt, wird ein Kirin 970 Oct­a­core dem Hua­wei Nova 3 Bei­ne machen. Er erhält Unter­stüt­zung von Hua­weis GPU-Tur­bo, der vor allem beim Spie­len für eine flüs­si­ge Per­for­mance sor­gen soll.

Auch beim Dis­play kei­ne Über­ra­schun­gen: Es ist ein 6,3‑Zoll-LCD-Bildschirm mit einem Sei­ten­ver­hält­nis von 18:9 gewor­den, der mit 2.340 x 1.080 Pixeln auf­löst. Das Gerät wiegt 166 Gramm, ver­fügt über einen 3750­mA-Akku und einen Fin­ger­print-Sen­sor auf der Rückseite.

Star­kes Kame­ra-Paket für die Mittelklasse

Bei der Kame­ra dürf­ten künf­ti­ge Nut­zer, die mit dem Smart­pho­ne ver­stärkt auf Motiv­su­che gehen wol­len, durch­aus genug Poten­zi­al für gelun­ge­ne Fotos und Film­chen vor­fin­den. Hier die Features:

  • Dual-Haupt­ka­me­ra mit 24 MP und 16 MP
  • Infra­rot Zweifach-Gesichtserkennung
  • HDR Pro und AI-Funktionen
  • Super Slow Moti­on mit 480 Frames pro Sekunde

3D-Gesichts­er­ken­nung und eige­ne Emojis

Kei­ne Kom­pro­mis­se bei der Sicher­heit: Das Gerät nutzt zur Ent­sper­rung eine 3D-Gesichts­er­ken­nung. Dann noch eine Klei­nig­keit, die vor allem Hua­weis jun­ge Ziel­grup­pe freu­en dürf­te: Das Hua­wei Nova 3 steigt in den Ring mit App­les Ani­mo­ji und stellt eige­ne Gemüts-Bild­chen bereit.

QMo­ji hei­ßen die Winz­lin­ge des chi­ne­si­schen Unter­neh­mens, die künf­tig beson­ders prä­zi­se oder fan­ta­sie­voll die Gefüh­le des jewei­li­gen Users aus­drü­cken sollen.

Neben dem Hua­wei Nova 3 wird mit dem Nova 3i eine klei­ne­re Modell­va­ri­an­te auf den Markt kom­men. Hier ist als Pro­zes­sor ein Kirin 710 an Bord, eben­falls unter­stützt durch den GPU Turbo.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!