Smartphones

Hua­wei Mate 30: Ter­min für offi­zi­el­le Vor­stel­lung steht

Huwaei wird sein Mate 30 und das Mate 30 Pro am 19. September in München vorstellen.

Hua­wei hat sei­nen Vor­stel­lungs­ter­min für das Hua­wei Mate 30 und Mate 30 Pro offi­zi­ell ver­kün­det. Das Unter­neh­men prä­sen­tiert die neu­en Model­le am 19. Sep­tem­ber in München.

Das Hua­wei Mate 30 und sein grö­ße­rer Bru­der Mate 30 Pro wer­den am 19. Sep­tem­ber in Mün­chen vor­ge­stellt. Das gibt das Unter­neh­men per Twit­ter bekannt – und lie­fert dazu einen inter­es­san­ten Teaser.

Hua­wei Mate 30: Neu­er Ring für Kamera?

Her­vor­ste­chen­des Merk­mal des kur­zen Clips ist neben dem Text “Hua­wei Mate30 Seri­es, Rethink Pos­si­bi­li­ties, 19.09.19 Munich” eine pul­sie­ren­de kreis­för­mi­ge Gra­fik. Es liegt nicht all­zu fern, die­se mit dem kom­men­den Kame­ra-Set-up in Ver­bin­dung zu bringen.

Ein Kreis, ein Kreis, da war doch was? Stimmt, ein angeb­li­ches Pres­se­bild von vor eini­gen Tagen, das gele­akt wor­den war. Das Foto zeig­te das mut­maß­li­che Mate 30 Pro, inklu­si­ve eines Rings, der die Kame­ra umgab. Ändert Hua­wei also womög­lich das vier­ecki­ge Design rund um die Kame­ra des Mate 20 zu einer kreis­för­mi­gen Formgebung?

Quad-Kame­ra und 4.500-mAh-Akku?

Das Hua­wei Mate 30 Pro soll über ein 6,7‑Zoll-AMOLED-Display mit abge­run­de­ten Kan­ten ver­fü­gen. Die­ses weist angeb­lich eine Bild­wie­der­hol­fre­quenz von 90 Hz auf. Den damit ein­her­ge­hen­den erhöh­ten Strom­ver­brauch soll ein 4.500-mAh-Akku aus­glei­chen. Außer­dem macht das Modell mut­maß­lich umge­kehr­tes kabel­lo­ses Laden möglich.

Das Schmuck­stück des kom­men­den Flagg­schiffs dürf­te erneut die Kame­ra wer­den. Das Vier­fach-Set-up soll aus zwei 40-MP-Objek­ti­ven (Haupt­ka­me­ra und Ultra­weit­win­kel), einem 8‑MP-Tele mit fünf­fa­chem opti­schen Zoom und einem ToF-Tie­fen­sen­sor zur Ver­bes­se­rung der Bokeh-Effek­te bestehen.

Wei­te­re Details zu den bei­den neu­en Hua­wei-Model­len dürf­ten noch in den kom­men­den Tagen bis zum 19. Sep­tem­ber ans Licht kom­men. To be continued.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!