Kein Tag ver­geht ohne einen Leak zum Hua­wei Mate 20. Nach­dem das P20 – beson­ders in sei­ner Pro-Ver­si­on – die Erwar­tun­gen deut­lich nach oben geschraubt hat, kann es die Netz­welt kaum noch erwar­ten, das nächs­te Hua­wei-Flagg­schiff zu Gesicht zu bekom­men. Nun hat ein Retailer allen Neu­gie­ri­gen eine gro­ße Freu­de gemacht: Er lis­tet das Mate 20 bereits in sei­nem Shop – samt Specs und Preis.

Da hat es aber jemand eilig, das Hua­wei Mate 20 an den Käu­fer zu brin­gen. Beim Retailer Giz­top ist das neue Flagg­schiff seit Kur­zem im Online­shop gelis­tet – aller­dings “out of stock”. Das liegt wohl dar­an, dass das Smart­pho­ne noch nicht ein­mal vor­ge­stellt ist. Aber Giz­top ver­rät uns glück­li­cher­wei­se auch gleich noch, wann das der Fall sein soll. Denn laut dem Online­shop kön­ne das Flagg­schiff ab Ende Sep­tem­ber 2018 erstan­den wer­den.

Es spricht also alles für eine offi­zi­el­le Prä­sen­ta­ti­on auf der IFA 2018 in Ber­lin. Die fin­det die­ses Jahr vom 31. August bis zum 5. Sep­tem­ber statt. Ein Launch des Mate 20 gegen Ende Sep­tem­ber scheint daher durch­aus rea­lis­tisch.

Mate 20 in Schwarz, Gold und Pink?

Giz­top lis­tet das Mate 20 mit Spe­zi­fi­ka­tio­nen, die bereits Anfang August durch Twit­ter-Lea­ker Roland Quandt bekannt wur­den:

  • 6,3‑Zoll-AMoLED-Display
  • Kirin 980 Soc mit 6 GB oder 8 GB RAM
  • 128 GB oder 256 GB inter­ner Spei­cher
  • 40 MP Trip­le-Kame­ra (angeb­lich mit Lei­ca Zer­ti­fi­zie­rung) und 20 MP Front-Kame­ra (ob Dual- oder Sin­gle-Kame­ra wird nicht auf­ge­führt)
  • 4.200-mAh-Akku mit Schnell­la­de-Unter­stüt­zung
  • vor­in­stal­lier­tes Betriebs­sys­tem: EMUI 9, basie­rend auf Android Pie 9.0

Neben den bereits bekann­ten Leaks gesellt sich nun aber noch ein wei­te­re Aspekt hin­zu: die Far­be. Laut Giz­top soll das Mate 20 in Schwarz, Gold und Pink ver­füg­bar sein. Genaue Farb­be­zeich­nun­gen feh­len bis­lang, hier dürf­ten also noch wei­te­re Leaks fol­gen.

Mate 20 für unter 1.000 Euro?

Zusätz­lich pikant: Giz­top gibt bereits einen Preis an, zu dem Inter­es­sier­te das Mate 20 künf­tig erste­hen kön­nen. 999 US-Dol­lar, also rund 880 Euro (Stand: August 2018) müs­sen Käu­fer anschei­nend für das Flagg­schiff berap­pen. Inwie­fern Hua­wei die Prei­se aller­dings den ver­schie­de­nen Märk­ten und der Kauf­kraft der Bevöl­ke­rung anpasst, wird sich erst zum Launch des Mate 20 zei­gen.