© 2018 Huawei
Smartphones

Hua­wei: Mate 10 lite und P10 lite erhal­ten Oreo-Update

Das Oreo-Update ist nun auch für das Huawei Mate 10 lite erhältlich.

Das Update rollt end­lich aus: Ab sofort stellt Hua­wei das Update auf Android 8.0 Oreo für zwei wei­te­re Smart­pho­nes zur Ver­fü­gung, das Mate 10 lite und das P10 lite. Die Aktua­li­sie­rung kommt in Form der Benut­zer­ober­flä­che EMUI 8 und ist via OTA (Over the Air) verfügbar.

Die Build-Num­mer des Oreo-Updates für das Hua­wei P10 lite lau­tet “WAS-LX1A 8.0.0.362(C432)”, wie das Hua­weiBlog berich­tet. Die Build-Num­mer für das Mate 10 lite ist hin­ge­gen “RNE-L01 8.0.0.330(C432)”. Die neue Soft­ware hat eine Grö­ße, die zwi­schen 2 und 2,5 GB liegt – dem­nach soll­ten Nut­zer die Aktua­li­sie­rung am bes­ten dann instal­lie­ren, wenn das Smart­pho­ne per WLAN mit dem Inter­net ver­bun­den ist.

Schnel­ler und sicherer

Zu den Fea­tures, die EMUI 8 bezie­hungs­wei­se Android 8.0 Oreo mit­bringt, gehört bei­spiels­wei­se ein neu­er Schnell­zu­griff. So sol­len Nut­zer etwa Funk­tio­nen, die sie häu­fig ver­wen­den, schnel­ler als zuvor star­ten kön­nen – ein­fach, in dem das ent­spre­chen­de App-Sym­bol län­ger gedrückt wird. Ins­ge­samt soll das Update die Per­for­mance von Hua­wei Mate 10 lite und P0 lite ver­bes­sern, sodass alles flüs­si­ger läuft als vorher.

Mit EMUI 8 soll auch die Sicher­heit von Hua­wei Mate 10 lite und P10 lite erhöht wer­den, sodass sich Nut­zer weni­ger Sor­gen um ihre Daten machen müs­sen. Ins­ge­samt soll die Bedie­nung der bei­den Smart­pho­nes ver­ein­facht wor­den sein – auf Wunsch kön­nen nach dem Update auf Android 8.0 Oreo nun auch Tipps zur Bedie­nung geblen­det werden.

Schritt­wei­ser Rollout

Wer eines der bei­den Smart­pho­nes besitzt, kann im Down­load-Bereich der Ein­stel­lun­gen nach­se­hen, ob das Update bereits zur Ver­fü­gung steht. Alter­na­tiv soll­te auf dem Mate 10 lite oder dem P10 lite in der nächs­ten Zeit auto­ma­tisch eine ent­spre­chen­de Benach­rich­ti­gung zur Ver­füg­bar­keit erschei­nen. In der Regel erschei­nen sol­che Updates nach und nach für alle Gerä­te; auch der Mobil­funk­an­bie­ter hat Ein­fluss dar­auf, wann eine Aktua­li­sie­rung die­ser Art letzt­lich erscheint.

Erst im Mai 2018 hat Hua­wei ver­spro­chen, das Oreo-Update auf eine gan­ze Rei­he an Smart­pho­nes zu brin­gen. Neben dem Mate 10 lite und dem P10 lite gehört dazu auch das P8 lite von 2017. Ver­mut­lich müs­sen sich Besit­zer die­ses Gerä­tes auch nicht mehr lan­ge gedul­den, ehe die Aktua­li­sie­rung ausrollt.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!