© 2017 Honor
Smartphones

Honor V10 ist im Bench­mark fast so schnell wie ein Hua­wei Mate 10

Das Honor V10 kann es in Sachen Leistung offenbar mit Huaweis Topmodell aufnehmen.

Gera­de erst stell­te Honor das Honor V10 vor, da taucht auch schon ein Smart­pho­ne mit die­ser Bezeich­nung in der Bench­mark-Daten­bank von AnTu­Tu auf. Die Leis­tung kann sich dem­nach sogar mit dem Top­mo­dell des Mut­ter­kon­zerns mes­sen, denn es erzielt eben­so gute Wer­te wie das Hua­wei Mate 10.

All­zu ver­wun­der­lich ist das Resul­tat jedoch nicht: Wie das Mate 10 ist das Honor V10 mit einem Kirin 970 aus­ge­stat­tet, Hua­weis High-End-Chip. Bei­de Smart­pho­nes besit­zen über­dies bis zu 6 GB Arbeits­spei­cher. Laut Bench­mark-Ein­trag erreich­te das Gerät 165.587 Punk­te und liegt damit nur knapp hin­ter dem Mate 10 mit 176.848 Punk­ten. Laut Play­fulD­roid habe es das Honor V10 somit zwar nicht ganz in die Top 10 geschafft, der Wert kön­ne sich den­noch sehen lassen.

Ankün­di­gung des Honor V10 für Euro­pa vor­aus­sicht­lich Anfang Dezember

Das Honor V10 wur­de erst vor weni­gen Tagen für den chi­ne­si­schen Markt ange­kün­digt. Neben einer Aus­füh­rung mit 6 GB RAM ist auch eine Vari­an­te mit 4 GB geplant. Laut AnTu­Tu kam beim Bench­mark aller­dings das Modell mit 6 GB zum Ein­satz. Theo­re­tisch las­sen sich der­ar­ti­ge Anga­ben zwar auch fäl­schen, ange­sichts der Ähn­lich­kei­ten zum Mate 10 hin­sicht­lich der Hard­ware erscheint das Test­ergeb­nis aber rea­lis­tisch. Für Deutsch­land gibt es zwar noch kei­ne Anga­ben, wann das Honor V10 erschei­nen soll, doch wird es vom Her­stel­ler vor­aus­sicht­lich am 5. Dezem­ber eine Ankün­di­gung in Lon­don geben.

Es wird erwar­tet, dass das Smart­pho­ne hier­zu­lan­de unter dem Namen “Honor 9 Pro” erscheint. Über den Preis ist bis­lang nichts bekannt. Zwar kos­tet die güns­tigs­te Aus­füh­rung des Honor V10 in Chi­na umge­rech­net rund 350 Euro, doch dürf­te der Preis eines Honor 9 Pro dar­über lie­gen. Da die Mar­ke Honor aber für eine preis­wer­te Mit­tel­klas­se mit Flagg­schiff-Gefühl steht, wird die Hard­ware wohl güns­ti­ger als das Mate 10.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!