Smartphones

Honor 20 lite: Leak offen­bart detail­lier­te Specs

Schwarz und Blau, allerdings kein Pink: Das Honor 20 lite soll in Black und Aurora Blue auf den Markt kommen.

Die Geheim­nis­se sind gelüf­tet: Ein neu­er Leak offen­bart prak­tisch alle Specs, die beim Honor 20 lite im Fokus des öffent­li­chen Inter­es­ses ste­hen. Auf­fäl­lig dabei: Die Hua­wei-Toch­ter hat in Sachen Innen­le­ben so eini­ges vom Mut­ter­kon­zern abge­schaut. So lesen sich die Fea­tures des Honor 20 lite (fast) genau­so wie die des Hua­wei P30 lite.

Sel­ber Her­stel­ler, sel­be Namens­ge­bung – sel­be Spe­zi­fi­ka­tio­nen? So oder so ähn­lich setzt sich der Gedan­ken­gang beim Honor 20 lite fort. Das schaut sich bei sei­nem gro­ßen Bru­der, dem Hua­wei P30 lite, anschei­nend so eini­ges ab, glaubt man neu­es­ten Leaks, die unter ande­ren bei GSMAre­na auf­ge­taucht sind. Und das geht schon beim Design los: Wie sein Vor­bild setzt auch das Honor 20 lite auf einen 6,21-Zoll-FHD+-Fullscreen mit Dewdrop-Notch.

Auf der Rück­sei­te befin­det sich eine 32 Mega­pi­xel star­ke Trip­le-Kame­ra, zusam­men­ge­setzt aus einer 24-MP-Haupt­ka­me­ra, einer 8‑MP-Ultra­weit­win­kel-Lin­se und einem 2‑MP-Tie­fen­sen­sor.

Moderns­te Tech­nik – mit klei­nen Ausnahmen

Aber nicht nur äußer­lich und in Bezug auf die Kame­ra ähnelt das Honor 20 lite dem Hua­wei P30 lite. Auch wei­ter innen ähneln sich bei­de Gerä­te wie ein Ei dem ande­ren: Kirin 710 SoC, 4 GB RAM + 128 GB inter­ner Spei­cher, 3.400-mAh-Akku. Alles in allem eine Lis­te moderns­ter Mit­tel­klas­se-Smart­pho­ne-Tech­nik – bis auf ein paar Ausnahmen.

So lässt das Honor 20 lite etwa den In-Dis­play-Fin­ger­scan­ner aus und setzt statt­des­sen auf einen Fin­ger­print-Scan­ner an der Rück­sei­te, unter­halb der Kame­ra. Zusätz­lich ver­bleibt ein 3,5‑mm-Klinkenanschluss für Kopf­hö­rer erhal­ten. Als wei­te­re Schnitt­stel­le ist ein micro-USB-Port vor­ge­se­hen. Als vor­in­stal­lier­tes Betriebs­sys­tem war­tet Android 9 in Ver­bin­dung mit EMUI 9.

Honor 20 lite kommt nach Europa

Zusätz­lich offen­bart der Leak, dass das Honor 20 lite nach Euro­pa kommt – zu einem Schnäpp­chen­preis von 280 Euro (UVP). Inter­es­sen­ten kön­nen sich zwi­schen den Far­ben Black und Auro­ra Blue entscheiden.

Wann das Honor 20 lite nach Euro­pa kommt, ist der­zeit noch unklar. Ob es im April schon so weit sein könn­te? Es bleibt span­nend im Honor-Universum.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!