© 2018 Honor
Smartphones

Honor 10? Unter­neh­men teast Ent­hül­lung für Mai an

Der Nachfolger des Honor 9 soll auch eine Dualkamera mitbringen.

Der Smart­pho­ne-Strom reißt nicht ab – mit dem Honor 10 erwar­tet uns vor­aus­sicht­lich im Mai 2018 ein wei­te­res Gerät der Hua­wei-Toch­ter. Wie bei den Vor­gän­gern wird der Her­stel­ler wahr­schein­lich die Kame­ra-Fea­tures in den Vor­der­grund stellen.

Honor hat eine Ein­la­dung ver­schickt, in der es um ein Launch-Event geht, wie Android Aut­ho­ri­ty berich­tet. Die Ver­an­stal­tung fin­det am 15. Mai 2018 in Lon­don statt. Das Event ist über­schrie­ben mit “Beau­ty in AI”, frei über­setzt etwa “Schön­heit in Künst­li­cher Intel­li­genz”. Es ist des­halb sehr wahr­schein­lich, dass die KI im Honor 10 vor allem zur Unter­stüt­zung der Kame­ra ein­ge­setzt wird.

Schnel­ler Chip und gro­ßes Display

Das Honor 10 nutzt ver­mut­lich den von Hua­wei stam­men­den Chip­satz Kirin 970, der unter ande­rem auch im Hua­wei Mate 10 Pro ver­baut ist. Zu erwar­ten ist außer­dem ein Dis­play im 18:9‑Format, wie es vie­le aktu­el­le Android-Smart­pho­nes aus­zeich­net. Der Bild­schirm wird ver­mut­lich einen Groß­teil der Vor­der­sei­te einnehmen.

Die KI-Fea­tures für die Kame­ra dürf­ten denen im unlängst vor­ge­stell­ten Hua­wei P20 sehr ähn­lich sein. Ent­spre­chend kön­nen Nut­zer zum Bei­spiel damit rech­nen, dass die Kame­ra des Smart­pho­nes bestimm­te Sze­ne­rien auto­ma­tisch erkennt und die pas­sen­den Ein­stel­lun­gen von allein vor­nimmt. Zur übri­gen Aus­stat­tung des Honor 10 ist aktu­ell noch nichts bekannt.

High-End-Fea­tures zum klei­nen Preis

Wie üblich dürf­te das neue Honor-Smart­pho­ne also vie­le Top-Funk­tio­nen bie­ten, die bereits von Hua­wei-Flagg­schif­fen bekannt sind – aber den Nut­zer weni­ger kos­ten. So war es auch bereits beim Vor­gän­ger des Honor 10, dem Honor 9, das in Deutsch­land seit Ende Juni 2017 erhält­lich ist.

Das Honor 10 wird vor­aus­sicht­lich etwas frü­her erschei­nen: Übli­cher­wei­se bringt der Her­stel­ler sei­ne Gerä­te kurz nach der Prä­sen­ta­ti­on in den Han­del. Am 15. Mai erfah­ren alle inter­es­sier­ten Nut­zer vor­aus­sicht­lich mehr. Dann wird wohl auch bekannt sein, zu wel­chem Preis das neue Top-Smart­pho­ne erscheint.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!