Smartphones

Honor 10 Lite offi­zi­ell in Chi­na vorgestellt

Das Honor 10 Lite kommt in drei Versionen auf den Markt.

Honor hat eine wei­te­re Vari­an­te sei­nes Honor 10 vor­ge­stellt, das Honor 10 Lite. Doch trotz der Ein­schrän­kun­gen han­delt es sich immer noch um ein Smart­pho­ne, dass in vie­len Berei­chen in der geho­be­nen Mit­tel­klas­se spielt. Ledig­lich der Preis ist tief ange­setzt: Die Basis-Ver­si­on kos­tet weni­ger als 200 Euro.

Hua­weis Toch­ter Honor hat mit dem Honor 10 Lite in Chi­na am Mitt­woch ein Smart­pho­ne vor­ge­stellt, das ein her­vor­ra­gen­des Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis bie­tet – wie eigent­lich üblich im Reich der Mit­te. Der Bil­lig-Able­ger des Honor 10, der in sei­ner Hei­mat laut Giz­chi­na als Honor 10 Youth Edi­ti­on in die Rega­le kommt, besitzt ein 6,21 Zoll gro­ßes LCD-Panel mit einer guten Auf­lö­sung von 2340 x 1080 Pixel und ist damit sogar ein Stück grö­ßer als das her­kömm­li­che Honor 10.

Sel­fie-Cam mit 24 MP

Auf der Rück­sei­te fin­det sich eine Dual-Cam mit durch­schnitt­li­chen 13 MP und 2 MP, die star­ke Sel­fie-Cam, die in einer tro­pen­för­mi­gen Notch sitzt, löst dafür mit 24 MP auf. Der Akku ist mit 3400 mAh über­durch­schnitt­lich dimen­sio­niert und im Inne­ren wer­kelt der neue Acht­ker­ner Kirin 710, der je nach Modell unter­schied­li­che Spei­cher­grö­ßen zur Sei­te gestellt bekommt: 4 GB Arbeits­spei­cher und 64 GB inter­ner Spei­cher gehö­ren zur Basis-Ver­si­on, die zwei etwas teu­re­ren Ver­sio­nen kom­men mit 6/64 GB bzw. 6/128 GB auf den Markt.

Als Betriebs­sys­tem ist Android 9.0 Pie in Ver­bin­dung mit der Hua­wei-eige­nen EMUI-Ober­flä­che am Start. Ein­zig der MicroUSB-Anschluss ist ein wenig out of date.

Honor 10 Lite ist ein Schnäppchen

Wie teu­er kommt denn nun den Kun­den die Lite-Vari­an­te (wobei “teu­er” hier abso­lut rela­tiv ist)? Die Smart­pho­nes kos­ten je nach Vari­an­te umge­rech­net 177 Euro, 214 Euro und 243 Euro. Auch in Sachen Design kön­nen die Kun­den aus­wäh­len – zwi­schen klas­si­schem Schwarz, blau­em und rotem Farb­ver­lauf. Für das Gebo­te­ne sind die Model­le also durch­aus als Schnäpp­chen zu bezeichnen.

Doch wann kommt das Honor 10 Lite nach Deutsch­land? Kommt es über­haupt, oder sind Inter­es­sen­ten auf Import­wa­re ange­wie­sen? Dar­über gibt es noch kei­ne defi­ni­ti­ve Aus­sa­ge sei­tens des Her­stel­lers – doch das hie­si­ge Weih­nachts­ge­schäft dürf­te sich Hua­wei kaum ent­ge­hen las­sen wol­len. Ab dem 27. Novem­ber kön­nen zumin­dest die Chi­ne­sen offi­zi­ell zuschlagen.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!