Smartphones

Honor 10 bekommt GPU Tur­bo Update

Das GPU-Turbo-Update verheißt eine bessere Performance für das Honor 10

Mehr Power, gerin­ge­rer Ener­gie­ver­brauch – das ver­spricht ein Update für das Honor 10. So tes­te das Unter­neh­men der­zeit die ange­kün­dig­te “GPU Turbo”-Funktion für das Smart­pho­ne im Rah­men eines Beta-Tests für Android 8.1 Oreo.

Das berich­tet BGR unter Beru­fung auf die chi­ne­si­sche Web­sei­te My Dri­vers: Der Beta-Test der unter­neh­mens­ei­ge­nen Benut­zer­ober­flä­che EMUI 8.1 habe nun begon­nen. Der GPU Tur­bo nutzt den Gra­fik­chip des Geräts, um eine bes­se­re Per­for­mance aus der Hard­ware her­aus­zu­kit­zeln. Theo­re­tisch sei­en so 60 Pro­zent mehr Leis­tung sowie 30 Pro­zent weni­ger Ener­gie­ver­brauch mög­lich. Wie sich das Fea­ture in der Pra­xis macht, ist aber noch unbe­kannt. Erfah­rungs­be­rich­te von Teil­neh­mern des Beta-Tests fin­den sich bis­lang nicht.

Pro­fi­tie­ren sol­len davon vor allem Gamer: Eine bes­se­re Per­for­mance wür­de etwa eine höhe­re Frame­ra­te erlau­ben, also eine flüs­si­ge­re Dar­stel­lung. Denk­bar ist auch eine höhe­re Auf­lö­sung für ein schär­fe­res und/oder sau­be­re­res Bild. Wer auf die Ver­bes­se­run­gen ver­zich­tet, spielt hin­ge­gen län­ger, ehe das Honor 10 wie­der auf­ge­la­den wer­den muss.

Update für Juli geplant

Wann genau der offi­zi­el­le Release des Updates erfolgt, ist offen. Mut­ter­kon­zern Hua­wei peilt anschei­nend eine Ver­öf­fent­lich­tung im Juli an, wie Giz­mochi­na schreibt. Der Ter­min dürf­te aber auch vom Resul­tat des Beta-Tests abhän­gen: Soll­ten doch noch bis­lang unbe­kannt Feh­ler auf­tau­chen, ver­zö­gert sich der Roll­out womög­lich. Zudem ist unklar, ob der ange­ge­be­ne Ter­min nur für Chi­na gilt oder welt­weit. Seit dem 15. Mai ist das Honor 10 auch in Deutsch­land erhältlich.

Das Honor 10 ist dabei nicht das ein­zi­ge Smart­pho­ne, das den GPU Tur­bo erhal­ten wird. Geplant ist ein Update auch für fol­gen­de wei­te­re Model­le von Huawei/Honor:

  • P20, P20 Pro, Mate RS, Nova 2S
  • Mate 10 Lite, Honor 9 Lite, Honor 7X
  • Mate 9‑Reihe
  • P10, P10 Plus, P10 Lite, Honor 9, Honor 8 Pro
  • Media­Pad M5
Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!