Smartphones

HDM Glo­bal: Nokia 5.1 Plus und 6.1 Plus kom­men nach Deutschland

Die Spannung war groß. Allerdings schaffte es das Nokia 9 wieder nicht auf den Präsentationstisch.

In einem groß ange­leg­ten Event stell­te HDM Glo­bal in Indi­en nun die jüngs­ten Spröss­lin­ge in der Nokia-Fami­lie vor. Ihre Namen: Nokia 5.1 Plus und Nokia 6.1 Plus. Vom mit Span­nung erwar­te­ten Nokia 9 – angeb­lich das neue Flagg­schiff des Kon­zerns – fehl­te aller­dings jede Spur.

HDM Glo­bal schien sein Publi­kum vor­ab etwas ver­äp­pelt zu haben. Erst am gest­ri­gen Mon­tag ver­kün­de­te das Unter­neh­men bei Twit­ter, das “am meis­ten erwar­te­te Smart­pho­ne” vor­stel­len zu wol­len, wenn die Lich­ter der HDM-Prä­sen­ta­ti­on im indi­schen Neu Delhi angin­gen. Die Netz­ge­mein­de ver­stand das natür­lich als Hin­weis auf das neue Zug­pferd Nokia 9. Doch wer fest mit dem Flagg­schiff gerech­net hat­te, wur­de von dem Live-Event womög­lich ent­täuscht. Das Nokia 9 glänz­te näm­lich mit Abwesenheit.

Dafür sorg­ten zwei ande­re Model­le für Auf­se­hen: Das auf Smart­pho­ne-Fotos fixier­te 6.1 Plus und das an Gamer gerich­te­te 5.1 Plus. Die wur­den schon mal vor­ge­stellt. In Chi­na. Nun sol­len sie aber auf Erfolgs­kurs auch in die rest­li­che Welt segeln.

6.1 Plus mit Dual-Kame­ra und AI

  • 93 Pro­zent Screen-to-Body-Ratio mit Notch und klei­nem Kinn
  • Full-HD+-Display mit 5,8 Zoll im For­mat 19:9
  • 2,5D-Glasrückseite für kabel­lo­ses Laden
  • rück­sei­ti­ge 16 + 5 MP HDR-Dual-Kame­ra mit AI-Boost
  • 16 MP Selfiekamera
  • Qual­comm Snap­dra­gon 636 Chipsatz
  • 4 GB RAM und 64 GB inter­ner Spei­cher, per microSD erwei­ter­bar auf 400 GB
  • vor­in­stal­lier­tes Betriebs­sys­tem Android Oreo

Das 6.1 Plus soll zunächst in Indi­en auf den Markt gelan­gen, spä­ter aber auch nach Euro­pa fin­den. Ob es dann für den indi­schen Schnäpp­chen­preis (umge­rech­net rund 200 Euro) kommt, ist aller­dings fraglich.

5.1 Plus als Gaming-Smartphone

Das 5.1 Plus dage­gen kon­zen­triert sich mehr auf die unte­re Mit­tel­klas­se und soll vor allem Gamer in sei­nen Bann ziehen:

  • 5,86-Zoll-HD+-Display im For­mat 19:9, mit­tel­di­cke Rän­der, kei­ne Notch
  • gewölb­te Kan­ten, gebo­ge­nes Design in 2,5D-Glas
  • Glas­rück­sei­te für kabel­lo­ses Laden
  • Dual-Kame­ra mit 13 + 5 MP Tie­fen­sen­sor und KI
  • 8 MP Selfiekamera
  • Oct­a­core Media­Tek Helio Chip­satz, beson­ders auf Games aus­ge­leg­ter Prozessor
  • 3 GB RAM mit 32 GB inter­nem Spei­cher, per microSD-Kar­te erwei­ter­bar auf 400 GB
  • Android Oreo als vor­in­stal­lier­tes Betriebssystem

Das Nokia 5.1 Plus wird mit Sicher­heit in Deutsch­land gelauncht – nur wann ist die Fra­ge. Viel­leicht kommt es gemein­sam mit sei­nem gro­ßen Bru­der 6.1 Plus. Wann sich dann das Nokia 9 end­lich bli­cken lässt, steht auf einem ganz ande­ren Blatt.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!