Google hat kürzlich seine Virtual Reality-Brille Daydream VR vorgestellt. Für die Brille, in der ein Smartphone als Display fungiert, hat das US-Unternehmen 30 Spiele angekündigt, darunter etwa auch “Need for Speed: No Limits”. Einige der Titel sollen noch im Herbst erscheinen.

Bei der Vorstellung Anfang der Woche hat die Virtual-Reality-Brille von Google vor allem wegen des niedrigen Preises von nur 69 Euro für Aufsehen gesorgt. Der Suchmaschinenriese legte jetzt ordentlich nach und kündigte auf der Webseite zu Daydream VR gleich 30 Spiele an, die für die Brille derzeit in Arbeit sind.

Auch ein Spiel aus dem Harry Potter-Universum dabei

Zu den in Planung befindlichen Games gehören vor allem Action- und Sporttitel wie etwa “DRIFT”, “Loco Motors” oder “Home Run Derby”. Besonders spannend könnte der im Harry Potter-Universum angesiedelte Titel “Fantastic Beasts and Where To Find Them” werden. Dazu gibt’s noch jede Menge andere schmackhafte Games-Kost, darunter auch das bekannte Franchise “Need for Speed: No Limits”. Bei manchen Spielen wird noch nicht ganz klar, worum es geht. Denn auf nähere Erläuterungen zu der Liste verzichtet Google im Moment noch.

Einige der Spiele werden bereits im Herbst auf den Markt kommen, darunter vermutlich “Underworld Overlord” und “Need for Speed: No Limits”. Über die genauen Erscheinungstermine der anderen Daydream VR-Games ist derzeit noch nichts bekannt. Um die Spiele bedienen zu können, liefert Google einen praktischen Controller mit seiner Brille aus.

  • Die komplette Liste der angekündigten Spiele:
  • Wonderglade
  • Fantastic Beasts and Where To Find Them
  • Danger Goat
  • Gunjack 2: End of Shift
  • EarthShape
  • Mekorama
  • Need for Speed: No Limits
  • Hungry Shark World
  • Hunters
  • Action Bowling
  • VR Karts Sprint
  • The Arcslinger
  • Home Run Derby
  • Archer E. Bowman
  • Underworld Overlord
  • Affected
  • Cosmic Chef
  • Daydream Blue
  • DRIFT
  • Classroom Aquatic
  • Claro
  • Layers of Fear
  • Loco Motors
  • Poly Runner
  • Frostbound
  • Sisters
  • Avakin Life
  • Baskhead
  • Orbital Loop
  • Keep Talking and Nobody Explodes