“Über­wei­se dem Super­markt 68,40 Euro!” – wer­den wir so in Zukunft mit unse­ren Smart­pho­nes spre­chen? Beim Goog­le Assi­stant steht die Über­wei­sung per Sprach­be­fehl offen­bar kurz bevor, wie ein Ein­trag in der jüngs­ten App-Ver­si­on zeigt.

“Sie wer­den in Kür­ze für Käu­fe bezah­len kön­nen” – die­sen Ein­trag fan­den die XDA Deve­lo­pers in der Beta Goog­le App Ver­si­on 6.11.13 unter den Optio­nen für den Goog­le Assi­stant. Das wür­de bedeu­ten: Schon bald wer­den wir nicht mehr ins Smart­pho­ne ein­tip­pen müs­sen, wem wir wel­che Sum­me über­wei­sen wol­len, son­dern kön­nen die Umset­zung dem digi­ta­len Goog­le-Hel­fer über­las­sen. Es genügt, die Zah­lung per Sprach­be­fehl zu ver­an­las­sen.

Wann die Opti­on ver­füg­bar sein wird, ist aber noch nicht bekannt. Die For­mu­lie­rung des Ein­trags könn­te dar­auf hin­deu­ten, dass das Fea­ture schon im Goog­le Assi­stant ver­an­kert ist und von Goog­le frei­ge­schal­tet wird, sobald die Ent­wick­lung abge­schlos­sen ist.

Der Goog­le Assi­stant muss für Über­wei­sun­gen wohl ein­ge­rich­tet wer­den

Natür­lich wür­de der Goog­le Assi­stant nicht ohne Wei­te­res sämt­li­che Zah­lungs­mo­da­li­tä­ten über­neh­men kön­nen. Nach wie vor muss das Smart­pho­ne mit einem Bezahl­sys­tem ver­knüpft sein und der Goog­le Assi­stant auf jedem Gerät für die Bezah­lung frei­ge­schal­tet wer­den. Zuletzt hat­te Goog­le sei­nem eige­nen Bezahl­sys­tem Android Pay kräf­tig Bei­ne gemacht: Laut IT Times haben 45 neue Ban­ken ihre Unter­stüt­zung für das mobi­le Zah­lungs­sys­tem zuge­sagt, dar­un­ter die Däne­mark Sta­te Bank oder die Avi­dia Bank.

Mög­li­cher­wei­se kann der Nut­zer auch eine fes­te Lie­fer­adres­se im Goog­le Assi­stant ein­rich­ten, um den digi­ta­len Hel­fer mit der gesam­ten Abwick­lung einer Bestel­lung zu beauf­tra­gen. Wie genau das Sys­tem funk­tio­niert, wird man wohl erst bei des­sen Live­schal­tung sehen.

Oder man wirft einen Blick auf das iPho­ne. Seit iOS 10 kann App­les Sprach­as­sis­tent Siri bereits mit ein­zel­nen Bezahl-Apps ver­knüpft und für Zah­lun­gen per Sprach­be­fehl genutzt wer­den.