© 2017 Google
Smartphones

Goog­le-App für Android bekommt eine Offline-Suche

Die Google-App für Android speichert jetzt Suchanfragen, die offline gestellt wurden.

Die Goog­le-Suche-App ist der all­wis­sen­de Beglei­ter auf dem Smart­pho­ne – zumin­dest bei funk­tio­nie­ren­der Inter­net­ver­bin­dung. Doch für Android-Nut­zer führt Goog­le nun ein prak­ti­sches Fea­ture ein: die Off­line-Suche. Such­an­fra­gen wer­den gespei­chert und aus­ge­führt, sobald wie­der eine Daten­ver­bin­dung besteht. 

Sie sit­zen im Zug und wol­len von der Goog­le-App wis­sen, wer im Jahr 2010 den Nobel­preis für Phy­sik erhal­ten hat? Kein Pro­blem für den Such­ma­schi­nen­rie­sen – vor­aus­ge­setzt die Inter­net­ver­bin­dung funk­tio­niert. Doch gera­de im Zug befin­det man sich schnell mal in einem Funk­loch und danach ist die Such­an­fra­ge schon ver­ges­sen. Goog­le hat sei­ner Suche-App für Android des­halb eine Off­line-Funk­ti­on spendiert.

Auch ohne funk­tio­nie­ren­de Inter­net­ver­bin­dung kön­nen Nut­zer eines Android-Smart­pho­nes ab jetzt Such­an­fra­gen stel­len. Sobald der Emp­fang wie­der­her­ge­stellt ist, lie­fert Goog­le die pas­sen­de Ant­wort. Auch wenn wäh­rend des Suchens die Ver­bin­dung holp­rig ist oder plötz­lich unter­bro­chen wird, spei­chert die Goog­le-App die Anfra­ge und fin­det Infor­ma­tio­nen, wenn das Netz wie­der da ist.

Off­line-Suche von Goog­le für Android schont den Akku

Der Vor­teil des Gan­zen: Der Nut­zer muss nicht mehr die gan­ze Zeit sein Smart­pho­ne im Auge behal­ten, um zu kon­trol­lie­ren, ob wie­der Emp­fang besteht und dann die Such­an­fra­ge erneut stel­len. “Die Goog­le-App arbei­tet im Hin­ter­grund, um her­aus­zu­fin­den, wann wie­der eine Ver­bin­dung vor­han­den ist, und lie­fert die Ergeb­nis­se, sobald die Suche been­det ist”, schreibt Pro­dukt­ma­na­ger Shek­har Sharad auf dem Blog des Unter­neh­mens. Die Off­line-Suche soll die Akku­lauf­zeit des Smart­pho­nes nicht beein­träch­ti­gen und auch nur wenig Daten­vo­lu­men kosten.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!