© 2018 Samsung
Tablets

Gala­xy Tab S3: Sam­sung ver­teilt Android-Oreo-Update

Das Galaxy Tab S3 bekommt nun endlich sein Update auf Android Oreo.

Es wird lang­sam was. Android Oreo schafft es auf immer mehr Gerä­te im Sam­sung-Uni­ver­sum. Nächs­ter glück­li­cher Teil­neh­mer beim Kek­se-Naschen: das Sam­sung Gala­xy Tab S3. Das darf sich zumin­dest in Groß­bri­tan­ni­en schon mal über Android 8.0 freuen.

Und wei­ter rollt die Update-Wel­le durch die Sam­sung-Welt. Wäh­rend die Smart­pho­ne-Flagg­schif­fe Gala­xy S9 und S9+ Gerüch­ten zufol­ge bereits Android Oreo 8.1 erwar­ten könn­ten, müs­sen es ande­re Model­le des süd­ko­rea­ni­schen Her­stel­lers erst ein­mal von der Scho­ko­la­de zu den Kek­sen schaf­fen. Eini­ge Gerä­te lau­fen näm­lich immer noch mit Android Nou­gat. So auch das Gala­xy Tab S3, der Sam­sung Tablet-Spit­zen­rei­ter von 2017. Bis jetzt zumin­dest. Denn wie Sam­Mo­bi­le berich­tet, ist das Update auf Android Oreo in Groß­bri­tan­ni­en am heu­ti­gen Mon­tag­mit­tag frei­ge­schal­ten worden.

Sam­sung UK gibt Aktua­li­sie­rung frei

Unter der Num­mer T820XXU1BRE2 ist die Soft­ware­ak­tua­li­sie­rung auf Oreo ab sofort ver­füg­bar. Wer das Update nicht ange­zeigt bekommt, kann auch vom offi­zi­el­len Direct Down­load Gebrauch machen. Die Neue­rung kommt dann inklu­si­ve Sicher­heits­patch und Sam­sung Expe­ri­ence 9.0. Wie eini­ge Twit­ter-User mitt­ler­wei­le bekannt gege­ben haben, pro­fi­tiert das Gala­xy Tab S3 mit dem neu­es­ten Update auch von der erwei­ter­ten Unter­stüt­zung von Dol­by Atmos. Damit soll­te das Tablet in Ver­bin­dung mit Dol­by-Sound­sys­te­men für einen schö­nen Klang in den hei­mi­schen vier Wän­den sor­gen – ein Punkt, der vie­len Smart­pho­ne-Her­stel­lern immer wich­ti­ger zu wer­den scheint.

Aktua­li­sie­rung nur für Wi-Fi-Variante

Einen Haken hat die Ver­tei­lung der Kek­se aber den­noch: Bis­her bleibt sie auf die Wi-Fi-Vari­an­te des Gala­xy Tab S3 beschränkt. Bri­ti­sche Gerä­te mit der Modell­num­mer SM-T820 dürf­ten kei­ner­lei Pro­ble­me beim Down­load der neu­en Betriebs­soft­ware haben. Alle ande­ren gehen vor­erst leer aus.

Bleibt deut­schen Nut­zern des Tablets nur zu hof­fen, dass das Update auch bald in unse­ren Gefil­den aus­rollt. Sam­Mo­bi­le lässt aber auch hier Gutes ver­mu­ten und weist dar­auf hin, dass mit dem ver­mu­te­ten Tablet-Flagg­schiff Tab S4 noch die­ses Jahr ein neu­es Gerät erschei­nen soll. Und bis es das in die Läden schafft, soll­te jedes Vor­gän­ger­mo­dell mit Android Oreo 8.0 aus­ge­stat­tet sein.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!