© Samsung
Smartphones

Gala­xy F: Falt-Smart­pho­ne soll erst­mals Bix­by 3.0 erhalten

Wird der Nutzer des Falt-Smartphones Samsung Galaxy F vom Sprachassistenten Bixby 3.0 unterstützt?

Das Sam­sung Gala­xy F könn­te vom aktu­ells­ten Sprach­as­sis­ten­ten des Her­stel­lers unter­stützt wer­den. Laut einem Mana­ger des Unter­neh­mens plant Sam­sung, sein Falt-Smart­pho­ne mit Bix­by 3.0 auszustatten. 

Sam­sung hat unlängst auf sei­ner Ent­wick­ler­kon­fe­renz SDC den Pro­to­typ sei­nes falt­ba­ren Smart­pho­nes Gala­xy X, auch als Gala­xy F bezeich­net, gezeigt. Nun lechzt die Smart­pho­ne-Gemein­de nach Neu­ig­kei­ten zum Innen­le­ben des Falt-Han­dys. Ein Mana­ger des Unter­neh­mens hat laut GSMAre­na nun bei Sam­sungs Bix­by Deve­lo­per Day in die­sem Sin­ne gelie­fert: Das Gala­xy F soll mit Bix­by 3.0 kommen.

Neu­er Sprach­as­sis­tent Bix­by 3.0 ab März?

Wie Sam­sungs VP of R&D and Bix­by Deve­lo­p­ment Eui-Suk Chung ver­rät, soll das Gala­xy F von der neus­ten Ver­si­on des Sprach­as­sis­ten­ten unter­stützt wer­den. Wann genau, sagt er zwar nicht, bis­lang wird das falt­ba­re Han­dy des süd­ko­rea­ni­schen Unter­neh­mens aber für März 2019 erwar­tet. Wie genau die Ver­bes­se­run­gen aus­se­hen wer­den, die Bix­by 3.0 sei­nem Vor­gän­ger vor­aus hat, lässt der Mana­ger eben­falls offen.

Klar ist: Sam­sung will sei­nen Sprach­as­sis­ten­ten wei­ter auf­boh­ren, damit er sich in mög­lichst vie­le Gerä­te inte­grie­ren lässt. Dafür sol­len soge­nann­te Bix­by Cap­su­les die­nen, die ein ähn­li­ches Kon­zept wie die Ama­zon Skills ver­fol­gen. Über die Cap­su­les soll am Ende alle mög­li­che Hard­ware in Sachen Smart Home, sei­en es Ther­mo­sta­te, Licht­quel­len oder Fern­se­her, am Bix­by-Uni­ver­sum teil­ha­ben können.

Gala­xy F: Specs blei­ben offen

So bleibt es wei­ter über­schau­bar, was über Sam­sungs neu­en High­t­ec-Fal­ter bekannt ist. Das Dis­play soll aus­ge­klappt 7,3 Zoll Bild­dia­go­na­le mes­sen und mit 1.536 x 2.152 Pixel auf­lö­sen. Im geschlos­se­nen Zustand hat der Front-Screen laut bis­he­ri­gen Anga­ben 4,58 Zoll Dia­go­na­le und 840 x 1.940 Pixel Auflösung.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Innen­le­ben – Fehl­an­zei­ge. Auch zum Preis ist nichts Kon­kre­tes bekannt, gerüch­te­wei­se könn­te er bei saf­ti­gen 1.500 US-Dol­lar landen.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!