Smartphones

Gala­xy A60: Leak geht von Infinity‑U + Trip­le-Kame­ra aus

So könnte das Galaxy A60 aussehen.

Nach und nach kom­men immer mehr Details zum Sam­sung Gala­xy A60 ans Licht. Ein neu­er Leak geht von einer Trip­le-Kame­ra mit einem 32-Mega­pi­xel-Sen­sor sowie von einem Infi­ni­ty-U-Dis­play aus. Ver­gan­ge­ne Gerüch­te über das Smart­pho­ne der obe­ren Mit­tel­klas­se spra­chen noch von einem Infinity-O-Display.

Das Sam­sung Gala­xy A60 steht offen­bar kurz vor dem Launch – zumin­dest sind wei­te­re mut­maß­li­che Spe­zi­fi­ka­tio­nen zu dem Smart­pho­ne der obe­ren Mit­tel­klas­se sowie die ers­ten Ren­der­bil­der auf­ge­taucht. Wie Giz­Chi­na berich­tet, liegt ein Specs-Sheet vor, aus dem eine Rei­he von Daten hervorgeht.

So soll auf der Rück­sei­te eine Trip­le-Kame­ra ver­baut wer­den, deren Haupt­lin­se mit 32 oder sogar 35 Mega­pi­xel Fotos knipst. Ihr zur Sei­te steht eine Kame­ra mit 8 Mega­pi­xel und Ultra­weit­win­kel­ob­jek­tiv sowie ein 5‑Me­ga­pi­xel-Sen­sor, der wohl für die Tie­fen­schär­fein­for­ma­tio­nen ver­ant­wort­lich ist. Auch die Front-Cam kann sich laut GSMAre­na mit 32 Mega­pi­xel durch­aus sehen las­sen. Ein ins Dis­play inte­grier­ter Fin­ger­ab­druck­sen­sor gehört eben­so zu den High­lights wie ein star­ker 4.500-mAh-Akku.

Der Bild­schirm soll sich am A30 und A50 ori­en­tie­ren, aller­dings etwas grö­ßer aus­fal­len. Dem­nach han­delt es sich um ein 6,7‑Zoll-FHD+-Super-AMOLED-Infinity-U-Display, also ein Bild­schirm mit einer trop­fen­för­mi­gen Notch. Frü­he­re Leaks waren noch von einem Infi­ni­ty-O-Dis­play ausgegangen.

Der Snap­dra­gon SM 6150 ver­spricht ange­mes­se­ne Power und auch die Spei­cher­ka­pa­zi­tät wäre mit den ange­ge­be­nen 6 bzw. 8 GB Arbeits­spei­cher und 128 GB inter­nem Spei­cher mehr als aus­rei­chend. Als Betriebs­sys­tem wird Android 9 Pie erwartet.

Ren­der­bil­der des Gala­xy A60 zei­gen ver­ti­ka­le Triple-Cam

Die zusätz­lich auf­ge­tauch­ten Ren­der­bil­der ver­ra­ten zudem, dass die Trip­le-Cam beim Gala­xy A60 ver­ti­kal ange­ord­net und in der lin­ken obe­ren Ecke plat­ziert ist. Sie zei­gen eben­falls die Unter­sei­te des Han­dys, die mit einem USB Type-C-Port ver­se­hen ist und von einem 3,5‑mm-Kopfhöreranschluss, einem Mikro­fon und einem Laut­spre­cher flan­kiert wird.

Und sogar der mut­maß­li­che Launch-Ter­min wur­de bereits genannt: Am 19. April soll die Neu­ent­wick­lung das Sam­sung-Port­fo­lio berei­chern. Auf wel­chen Märk­ten das Gala­xy A60 dann in den Han­del kommt, ist jedoch noch unge­wiss. Ins­ge­samt will Sam­sung bis Mit­te 2019 gleich neun Model­le der A‑Reihe präsentieren.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!