© 2018 Enhancia
Gadgets

Enhan­cia: Smar­ter MIDI-Ring steu­ert Keyboard-Effekte

Musikalischer Ring: Keyboarder können während ihres Spiels Soundeffekte durch Gesten generieren und steuern.

Der Ring macht die Musik: Die fran­zö­si­sche Fir­ma Enhan­cia hat ein smar­tes Schmuck­stück ent­wi­ckelt, mit dem ambi­tio­nier­te Musi­ker wäh­rend ihres Key­board­spiels Sound­ef­fek­te durch Ges­ten gene­rie­ren und steu­ern kön­nen. Der MIDI-Ring wur­de auf der CES 2018 vor­ge­stellt, die in der ver­gan­ge­nen Woche in Las Vegas über die Büh­ne ging. 

Sein Instru­ment spie­len und beherr­schen muss der Key­boar­der zwar immer noch selbst, doch der smar­te Ring von Enhan­cia mit dem Namen Oria unter­stützt ihn dabei. Das klei­ne Acces­soire aus leich­tem Kunst­stoff und Ver­zie­run­gen aus Metall wird am rech­ten Zei­ge­fin­ger getra­gen. Neun inte­grier­te Sen­so­ren und eine Ges­ten­er­ken­nung, die in Echt­zeit arbei­tet, über­tra­gen die Hand­be­we­gun­gen an einen Hub, der ent­we­der direkt an das Key­board oder an einen Com­pu­ter ange­schlos­sen wird. Die Infor­ma­tio­nen wer­den mit­tels MIDI-Stan­dard (MIDI = Musi­cal Instru­ment Digi­tal Inter­face), der digi­ta­len Schnitt­stel­le für Musik­in­stru­men­te, gesendet.

Töne modi­fi­zie­ren mit ein­fa­chen Handbewegungen

So hat der Key­boar­der die Mög­lich­keit, mit einer ein­fa­chen Ges­te Varia­tio­nen in sein Spiel hin­ein­zu­brin­gen. Eine schwan­ken­de Hand­be­we­gung bei­spiels­wei­se fügt dem Sound ein Vibra­to hin­zu. Mit dem MIDI-Ring eröff­nen sich dem Musi­ker neue Optio­nen, spe­zi­el­le Audio­ef­fek­te durch gering­fü­gi­ge Modi­fi­zie­run­gen zu gene­rie­ren, die ohne das Schmuck­stück in der Form nicht ohne Wei­te­res rea­li­sier­bar wären.

Enhan­cia hat das Gad­get in der ver­gan­ge­nen Woche auf der CES 2018 in Las Vegas vor­ge­stellt und dafür bereits einen Inno­va­ti­on Award in der Kate­go­rie “Weara­ble Tech­no­lo­gies” ein­ge­heimst. Auf der Elek­tronik­mes­se war Oria in einer kabel­ge­bun­de­nen Ver­si­on zu bestau­nen, das fina­le Modell wird jedoch draht­los sein.

Ab März auf Kickstarter

Im März star­tet das fran­zö­si­sche Unter­neh­men eine Crowd­fun­ding-Kam­pa­gne für sei­nen MIDI-Ring auf Kick­star­ter. Das Ziel: Ende die­ses Jah­res soll das Pro­dukt aus­ge­lie­fert wer­den. Zum Preis ist bis­lang nichts bekannt. Dafür sol­le Oria mit sie­ben aus­tausch­ba­ren Ring­bän­dern auf den Markt kom­men, damit sich der Key­boar­der das am bes­ten pas­sen­de Modell aus­su­chen kön­ne, so The Ver­ge.

Den Ring in Akti­on zeigt die­ses YouTube-Video:

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!