© 2018 OnePlus
Gadgets

Bul­lets Wire­less: OnePlus bringt Bluetooth-Kopfhörer

"Bullets Wireless" wurden auf den Gebrauch zusammen mit dem OnePlus 6 abgestimmt.

Am gest­ri­gen Mitt­woch wur­de in Lon­don das neue Smart­pho­ne-Flagg­schiff des chi­ne­si­schen Elek­tronik­her­stel­lers OnePlus, das OnePlus 6 vor­ge­stellt. Mit von der Par­tie war aber auch inter­es­san­tes Zube­hör: OnePlus haus­ei­ge­ne Kopf­hö­rer, genannt “Bul­lets Wire­less”. Damit folgt der Her­stel­ler aus dem Reich der Mit­te einem regel­rech­ten Trend.

Apple ver­folgt die­ses Kon­zept schon seit Jah­ren: Der Kauf eines neu­en iPho­nes schließt den Erwerb App­les eige­ner Kopf­hö­rer, Ear­Pods, mit ein. Cup­er­ti­no scheint früh­zei­tig erkannt zu haben, dass die Bin­dung der Kun­den an ein Pro­dukt mit einem umfas­sen­den und auf­ein­an­der abge­stimm­ten Reper­toire an Zube­hör ver­stärkt wird. Und weil die­se Stra­te­gie bis­her ganz gut auf­geht, schei­nen sich auch ande­re Smart­pho­ne-Her­stel­ler mit die­ser Idee ange­freun­det zu haben.

So nun auch OnePlus. Im Zuge der gest­ri­gen Vor­stel­lung des OnePlus 6 in Lon­don wur­den näm­lich auch gleich zum Smart­pho­ne pas­sen­de Kopf­hö­rer präsentiert.

Kopf­hö­rer mit kla­rem Sound

Die Bul­lets Wire­less kom­men ledig­lich mit einem dün­nen Ver­bin­dungs­ka­bel unter­ein­an­der aus. Das Smart­pho­ne fin­den sie über Blue­tooth-Tech­no­lo­gie. Dank ihrer Quick-Char­ge-Funk­ti­on las­sen sie sich in nur zehn Minu­ten laden und sor­gen im Anschluss für fünf Stun­den Musik­ge­nuss. Wie OnePlus selbst auf sei­nem Blog berich­tet, wur­de bei den Kopf­hö­rern vor allem auf die Musik­qua­li­tät Wert gelegt. So wür­de ein “kla­rer und akku­ra­ter” Sound erzeugt wer­den, der mit 9,2 Mil­li­me­ter gro­ßen Trei­bern zudem über einen kna­cki­gen Bass ver­fü­gen soll.

Benut­zer sol­len so jeder­zeit ihre liebs­te Musik abspie­len kön­nen. Dabei müs­sen sie laut Her­stel­ler auch kei­ne Angst vor Regen oder schweiß­trei­ben­den Akti­vi­tä­ten haben. Die Bul­lets Wire­less zei­gen sich als Extra-Fea­ture näm­lich was­ser­ab­wei­send und sol­len User so in (fast) allen Lebens­la­gen begleiten.

Bul­lets Wire­less mit Google-Assistant-Integration

Damit die Bul­lets Wire­less mög­lichst smart erschei­nen, stimm­te OnePlus sie auf den Goog­le Assi­stant ab. So sind Nut­zer wohl nicht mehr gezwun­gen, ihre liebs­te Musik per müh­sa­mem Tip­pen lan­ge zu suchen, son­dern kön­nen ganz ein­fach per Sprach­be­fehl durch ihre Media­thek navigieren.

Die Bul­lets Wire­less soll es laut OnePlus zu einer UVP von 69 Euro geben. Ver­kaufs­start soll der 5. Juni sein.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!