© 2018 Pexels
Smartphones

Black­Ber­ry Key2: Video ver­rät Vorstellungstermin

Ob das quadratische Display des Oldschool Blackberry auch beim Key 2 mit von der Partie sein wird?

Das Black­Ber­ry Key2 kommt. Und das auch noch schnel­ler als gedacht. Das teaser­te der Her­stel­ler TCL in einem kur­zen Video auf Insta­gram nun selbst an. Laut Video sei die Vor­stel­lung des neu­en Tas­ta­tur-Smart­pho­nes für Anfang Juni geplant. 

Wie das chi­ne­si­sche Unter­neh­men TCL am gest­ri­gen Don­ners­tag­abend bekannt gab, wird der Nach­fol­ger des Black­Ber­ry KeyO­ne, das Key2, bereits in Kür­ze vor­ge­stellt. Stich­tag soll dem­nach der 7. Juni sein, Ort des Gesche­hens New York City. Was dabei prä­sen­tiert wird, teaser­te das von TCL bei Insta­gram ver­öf­fent­lich­te Video bereits in eini­gen Detail­auf­nah­men an.

Dual-Kame­ra und neue Oberfläche

Im Video lässt sich eines ganz deut­lich erken­nen: Black­Ber­ry folgt dem Trend der Dual-Kame­ra und stat­tet sein Key2 mit einer Dop­pel­lin­se aus. Die bei­den Lin­sen befin­den sich dabei neben­ein­an­der, rechts­sei­tig ist zudem ein LED-Blitz zu erkennen.

Mit wel­cher Auf­lö­sung hier Fotos geschos­sen wer­den kön­nen, ist bis­lang noch unklar. Pro­fi-Lea­ker Even Blass geht auf Twit­ter davon aus, dass das Key2 eine soli­de Low-Light-Per­for­mance hin­le­gen dürf­te und sei­nen Fokus auf opti­schen Zoom legt. Mehr Infor­ma­tio­nen hat aber selbst der Bran­chen-Insi­der nicht.

Mit der Dual-Cam ist die Haupt­rol­le in dem etwa 25-sekün­di­gen Tea­ser-Video bereits ver­ge­ben. Es fol­gen in den Neben­rol­len: eine neu struk­tu­rier­te Ober­flä­che, seit­lich plat­zier­te, fla­che Navi­ga­ti­ons­but­tons und eine neue Tas­te auf der QWER­TY-Tas­ta­tur des Smart­pho­nes. Die­se ziert ein 3x3-Punk­te-Ras­ter, wird farb­lich im Video kurz her­vor­ge­ho­ben – und über­haupt nicht erklärt. Wel­che Funk­ti­on der neue But­ton besitzt, ist ein bis­lang gut gehü­te­tes Geheimnis.

Qua­dra­tisch, prak­tisch, gut?

Old­school-Black­Ber­ry-Fans dürf­ten es noch ken­nen: das qua­dra­ti­sche Dis­play-Design des Tas­ta­tur-Smart­pho­nes. Insta­gram-Nut­zer spe­ku­lie­ren der­zeit unter TCLs Tea­ser-Video, ob der Bild­schirm im For­mat 1:1 womög­lich zurück­keh­ren könn­te. Frag­lich, denn eini­gen Usern zufol­ge sei Android bis­her nicht mit einem qua­dra­ti­schen Dis­play kompatibel.

Wie das Black­Ber­ry Key2 in vol­ler Grö­ße aus­se­hen wird, wer­den wir wohl erst am 7. Juni bei sei­ner offi­zi­el­len Prä­sen­ta­ti­on erfah­ren. Bis­lang sind näm­lich noch kaum Leaks zu dem neu­en Tas­ta­tur-Smart­pho­ne aufgetaucht.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!