© 2017 Google
Smartphones

Bild-im-Bild: Goog­le Chro­me erhält Fea­ture von Android O

Auch die nächste Android-Generation wird einiges zu bieten haben. Mit dabei: eine Bild-im-Bild-Funktion.

Oreo oder Oat­me­al Coo­kie? Wofür das O im nächs­ten Android Betriebs­sys­tem steht, ist noch nicht ganz klar – was Android 8.0 kann, hin­ge­gen schon. Zu den neu­en Fea­tures gehört auch eine Bild-im-Bild-Funk­ti­on. Der Goog­le-Brow­ser bringt die­se bereits vor dem gro­ßen Update auf Smart­pho­nes und Tablets, mit einem klei­nen Trick.

Offi­zi­ell vor­ge­stellt heißt im Fall von Android O zwar nicht gleich offi­zi­ell ver­füg­bar, doch bis das Roll­out im Herbst gestar­tet wird, muss nie­mand mehr war­ten. Das Update lässt sich bereits jetzt instal­lie­ren und tes­ten. Zu den Neue­run­gen gehört nun auch eine Bild-im-Bild-Funk­ti­on. Den grund­sätz­li­chen Sup­port dafür lie­fert das Goog­le-Betriebs­sys­tem, für die Umset­zung müs­sen die ein­zel­nen Apps selbst sor­gen. Nach Goog­le Play Movies, dem VLC Play­er und Duo zieht nun auch der Goog­le-Brow­ser Chro­me mit die­ser Funk­ti­on nach. Das Fea­ture selbst ist bereits für den Android TV bekannt, dort funk­tio­niert er seit Android Nou­gat. Nun hält es Ein­zug auf Smart­pho­ne und Tablet.

Bild-im-Bild-Fea­ture für Goog­le Chro­me Brow­ser erfor­dert Android O Preview

Wer das neue Fea­ture tes­ten möch­te, kann dies laut Android Poli­ce auf einem Gerät tun, auf dem eine Pre­view von Android O instal­liert ist. Wird dann im Goog­le Chro­me Brow­ser ein Video geöff­net und zwei­mal hin­ter­ein­an­der auf den “Zuletzt”-Button getippt, läuft eben die­ses Video in einem klei­nen Fens­ter wei­ter, auch wenn der Voll­bild­schirm ver­las­sen wurde.

Neben die­sem Fea­ture wird Android O auch vie­le wei­te­re prak­ti­sche Funk­tio­nen auf die Smart­pho­nes und Tablets brin­gen. So soll Android end­lich eine Auto­fill-Funk­ti­on bekom­men, mit der Text­fel­der auto­ma­tisch aus­ge­füllt und Pass­wör­ter gemerkt wer­den. Auch die Benach­rich­ti­gungs­funk­ti­on soll erwei­tert wer­den: Ein klei­ner Punkt am jewei­li­gen Nach­rich­ten­sym­bol zeigt die Anzahl ver­pass­ter Nach­rich­ten – iOS-Nut­zer ken­nen das Fea­ture bereits seit Längerem.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!