Die Tage, als Fern­seh­ge­rä­te nur dazu da waren, um das TV-Pro­gramm zu emp­fan­gen, sind längst vor­über. In Por­tu­gal kön­nen Besit­zer eines Sam­sung Smart TV über das Gerät schon Piz­za bestel­len oder Wein kau­fen. Und auch inter­na­tio­nal wei­ten die Korea­ner die Funk­tio­na­li­tä­ten ihrer intel­li­gen­ten Fern­se­her aus: Sam­sung Check­out ist eine im Smart TV inte­grier­te Bezahl­op­ti­on, die schon bald in 64 Län­dern ver­füg­bar sein wird.

Sam­sung hat in einer Pres­se­mit­tei­lung bekannt gege­ben, den T‑Commerce, also den Han­del und die Abwick­lung wirt­schaft­li­cher Trans­ak­tio­nen über ein Fern­seh­ge­rät, aus­zu­bau­en. Dank einer inte­grier­ten Bezahl­funk­ti­on mit dem Namen Sam­sung Check­out wird es mög­lich sein, Käu­fe über einen Sam­sung Smart TV zu täti­gen. Der Ser­vice soll in 64 Län­dern ver­füg­bar sein. Über ihn kön­nen dann In-App-Käu­fe getä­tigt oder kos­ten­pflich­ti­ge Apps erstan­den wer­den.

Auch die kos­ten­pflich­ti­ge Anmel­dung bei Strea­ming-Diens­ten oder die Ver­län­ge­rung eines bestehen­den Abon­ne­ments wird Sam­sung Check­out ermög­li­chen. Expli­zit nennt das Unter­neh­men hier die Diens­te Game­Fly Strea­ming, TV Plus und den Frame TV Art Store. In den USA kom­men außer­dem Abos für HBO NOW und die STARZ-App hin­zu. Aller­dings ist kei­ne kon­kre­te Anga­be mit Details gemacht wor­den, wel­che Anmel­dun­gen für Strea­ming-Diens­te in Euro­pa bezie­hungs­wei­se Deutsch­land mög­lich sein wer­den. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen soll­ten in den nächs­ten Wochen fol­gen.

Sam­sung Check­out: Bezah­lung via Kre­dit­kar­te oder PayPal

Fest steht aber schon, dass die Bezah­lung via Sam­sung Smart TV über Kre­dit­kar­te oder PayPal (abhän­gig von der Regi­on) mög­lich sein wird. Hat der Nut­zer ein­mal sei­ne Kon­to­da­ten hin­ter­legt, braucht er nur noch auf den But­ton “Jetzt bezah­len” gehen und eine vier­stel­li­ge PIN ein­ge­ben, um mit Sam­sung Check­out die Rech­nung zu beglei­chen.

In Por­tu­gal ist Sam­sung noch einen Schritt wei­ter und ist eine loka­le Koope­ra­ti­on mit dem natio­na­len T‑Com­mer­ce-Anbie­ter yubuy ein­ge­gan­gen. Die Besit­zer eines Sam­sung Smart TV kön­nen dort sogar Piz­za oder Sushi bestel­len, Wein, Pro­te­in-Shakes und ande­re Güter kau­fen. Da bekommt der schon leicht ange­staub­te Begriff “Tele­shop­ping” eine ganz neue Bedeu­tung.