Smartphones

Archos: Ers­tes Smart­pho­ne mit Cor­ner Notch vorgestellt

Ein Blickfang ist es allemal, das Oxygen 68XL von Archos.

Das Archos Oxy­gen 68XL fällt defi­ni­tiv auf. Einer­seits wegen sei­ner statt­li­chen 6,85-Zoll-Displaygröße, ande­rer­seits durch sei­ne Notch. Die ist nicht etwa mit­tig am obe­ren Rand ange­setzt oder durch ein “Punch­ho­le” ersetzt, son­dern fir­miert unter dem Kunst­be­griff “Cor­ner Notch”. 

Ob Notch oder nicht Notch, das ist hier die Fra­ge. Die einen lie­ben sie, die ande­ren has­sen sie. Und Smart­pho­ne-Her­stel­ler schei­nen auf immer krea­ti­ve­re Lösun­gen zu set­zen, um die Sel­fie­ka­me­ra und wich­ti­ge Sen­so­ren optisch mög­lichst anspre­chend im Gerät zu verbauen.

Der fran­zö­si­sche Her­stel­ler Archos setzt nun anschei­nend auf eine “Cor­ner Notch” – eine klei­ne, qua­dra­ti­sche schwar­ze Flä­che auf der rech­ten Sei­te des Dis­plays. Bis­lang ist das Oxy­gen 68XL das ein­zi­ge Gerät auf dem Smart­pho­ne-Markt mit die­ser Beson­der­heit, wie win­fu­ture berichtet.

Gro­ßes Smart­pho­ne mit durch­schnitt­li­chen Specs

Die “Cor­ner Notch” ver­bleibt dabei einer der weni­gen Blick­fän­ge des neu­en Archos-Geräts. Die Specs des Oxy­gen 68XL zei­gen ansons­ten Durch­schnitts­wer­te der obe­ren Einsteiger-Klasse:

  • 6,85 Zoll Dis­play mit einer Auf­lö­sung von 1.352 x 640 Pixel
  • Heli­os P22 Octa-Core-SoC und eine Takt­ra­te von 2,0 Gigahertz
  • 3 GB RAM + 32 GB inter­ner Spei­cher, per microSD-Kar­te erweiterbar
  • 8‑MP-Haupt­ka­me­ra + VGA-Sen­sor für Tiefeneffekt
  • 5‑MP-Sel­fie­ka­me­ra
  • 5.000 mAh Akku
  • Dual-SIM-Slot
  • rück­sei­ti­ger Fingerabdrucksensor
  • vor­in­stal­lier­tes Betriebs­sys­tem: Android Pie

Auf­fäl­lig: Die Dis­play­rän­der des Geräts ver­blei­ben, beson­ders oben und unten, rela­tiv dick. Sie schei­nen breit genug, um die Sel­fie-Lin­se zu beher­ber­gen. War­um also die optisch etwas gewöh­nungs­be­dürf­ti­ge “Cor­ner Notch”? Denk­bar wäre, dass der fran­zö­si­sche Her­stel­ler damit schlicht Auf­merk­sam­keit für das Oxy­gen 68XL erzeu­gen will.

Preis steht fest – auch in Deutschland

Wie win­fu­ture wei­ter­hin schreibt, soll das Oxy­gen 68XL mt einem Preis von 199,99 Euro zu Buche schla­gen. Im Lau­fe der kom­men­den Mona­te sei es auch in Deutsch­land verfügbar.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!