© 2019 Samsung
Smartphones

Android Pie: Sam­sung rollt end­lich fina­les Update fürs Note9 aus

Das Samsung Galaxy Note9 hat ein stabiles Android-Pie-Update bekommen.

Lan­ge hat’s gedau­ert: End­lich wird die fina­le Ver­si­on von Android 9.0 Pie für das im Som­mer 2018 offi­zi­ell vor­ge­stell­te Gala­xy Note9 ver­teilt. Und zwar sowohl für die Beta-User des aktu­el­len Betriebs­sys­tems als auch für Nut­zer von Android Oreo. Ursprüng­lich hät­te sich das fina­le Update sogar noch län­ger hin­zie­hen sollen.

Besit­zer des aktu­el­len Stift-Pha­blets Gala­xy Note9 dür­fen sich ab sofort über das fina­le Update auf Android 9.0 Pie freu­en, berich­tet Sam­Mo­bi­le. Der OTA-Roll­out in Deutsch­land ist bereits gestartet. 

Eigent­lich hät­te das Update erst im Febru­ar kom­men sol­len, doch nun haben die Süd­ko­rea­ner die Aktua­li­sie­rung vor­ge­zo­gen. Für ein Flagg­schiff, das bereits seit August 2018 auf dem Markt ist, den­noch eine lan­ge Zeit.

Für Nut­zer der bis dato aktu­el­len Benut­zer­ober­flä­che Android Oreo ist das Update 1,7 GB groß und trägt die Build­num­mer N960FXXU2CRLT. Teil­neh­mer des Beta-Pro­gramms müs­sen ledig­lich 95 MB zusätz­li­chen Platz auf ihrem Gerät schaf­fen. Für die­se User wird das fina­le Update aller­dings auch nur wenig Neu­es bereithalten.

Gala­xy Note9: Neue Ober­flä­che One UI

Neben der aktu­ells­ten Android-Betriebs­sys­tem-Ver­si­on beinhal­tet das Update auch die neue Ober­flä­che One UI, die sich optisch deut­lich ver­än­dert. Damit soll die Bedie­nung grö­ße­rer Devices wesent­lich ein­fa­cher wer­den, vor allem mit nur einer Hand. Zudem wer­den die Ein­stel­lun­gen ange­passt, die Sicher­heit ver­bes­sert und auch das Kame­ra­bild bekommt durch die Aktua­li­sie­rung offen­bar ein Upgrade verpasst.

Im Mit­tel­punkt der neu­en Funk­tio­nen steht sicher­lich der Dark Mode, auch Nacht­mo­dus genannt. Die­ses dunk­le Design lässt sich nicht nur manu­ell, son­dern in Abhän­gig­keit von der Tages­zeit auch auto­ma­tisch aktivieren.

Bereits um die Weih­nachts­ta­ge her­um durf­ten sich die Besit­zer des Sam­sung Gala­xy S9 sowie S9+ über das Update auf Android Pie freu­en. Und laut Sam­sung-Zeit­plan sol­len in den kom­men­den Wochen noch eine Rei­he wei­te­rer Gerä­te mit dem aktu­el­len Android-Betriebs­sys­tem ver­sorgt wer­den, dar­un­ter das Note8, das Gala­xy S8 sowie S8+ und anschlie­ßend auch Smart­pho­nes der A‑Reihe.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!