Smartphones

Android-Erfin­der ver­öf­fent­licht Bild sei­ner Smartphone-Entwicklung

Andy Rubin hat ein Bild seines Essential-Smartphones veröffentlicht.

Android-Erfin­der Andy Rubin ent­wi­ckelt mit sei­nem Start-up Essen­ti­al der­zeit ein eige­nes High-End-Smart­pho­ne. Nun ist ein Bild auf­ge­taucht, das die Spe­ku­la­tio­nen anheizt. Obwohl nur Tei­le des Han­dys zu sehen sind, han­delt es sich wohl um ein rah­men­lo­ses Smart­pho­ne mit Keramik-Rückseite.

Rubin hat die Gerüch­te­kü­che mit dem Bild selbst ange­heizt, das er auf Twit­ter ver­öf­fent­lich­te. Sei­ne Hand umschließt das Smart­pho­ne fast völ­lig, nur die obe­re rech­te Ecke lukt her­vor. Dazu schreibt er: “Ich bin wirk­lich gespannt, wie es sich wei­ter­ent­wi­ckelt. Ich hof­fe, es bald in den Hän­den meh­re­rer Men­schen zu sehen”.

Rund 40 Mit­ar­bei­ter hat­te Rubin für die Ent­wick­lung des Essen­ti­al-Smart­pho­nes ver­pflich­tet, nun schei­nen ers­te Ergeb­nis­se vor­zu­lie­gen. Mit dem rah­men­lo­sen Design wur­de schon gerech­net, zudem bestä­tigt das Bild, dass der ehe­ma­li­ge Goog­le-Mana­ger auf sei­ne eige­ne Erfin­dung setzt: Das Essen­ti­al-Pho­ne läuft mit Android, wie die Icons ver­ra­ten. Auch wenn das alles ande­re als über­ra­schend klingt, gab es doch Insi­der, die ver­mu­te­ten, Rubin ent­wi­cke­le gleich­zei­tig ein neu­es Betriebs­sys­tem, das dann in Kon­kur­renz zu iOS und Android tre­ten würde.

Essen­ti­al-Smart­pho­ne könn­te schon im Som­mer ver­kauft werden

Wei­te­re Details sind noch nicht bekannt, doch wie immer gibt es hau­fen­wei­se Gerüch­te: Die Neu­ent­wick­lung soll ein 5.5‑Zoll gro­ßes Dis­play haben, schreibt engadget.com, also eher kom­pakt daher­kom­men. Zudem soll das Gerät unter­schied­li­che Druck­stär­ken inter­pre­tie­ren kön­nen. Auch eine lern­fä­hi­ge Künst­li­che Intel­li­genz sei mit an Bord – angeb­lich das Ste­cken­pferd Rubins. Zudem soll das Smart­pho­ne über eine 360-Grad-Kame­ra sowie einen pro­prie­tä­ren, magne­ti­schen Anschluss ver­fü­gen, über den Zube­hör ange­dockt wer­den kann, berich­tet 9to5google.com.

Als mög­li­cher Release-Ter­min kommt angeb­lich schon der Som­mer die­ses Jah­res infra­ge. Preis­lich soll das Essen­ti­al-Smart­pho­ne bei rund 650 US-Dol­lar liegen.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!