Was bringt Men­schen dazu, sich für 99 Cent ein Lied über iTunes zu kaufen, in dem zehn Minuten lang nichts als absolute Stille zu hören ist? Genau so geschieht es derzeit mit “A a a a a Very Good Song” des “Inter­pre­ten” Samir Mezrahi. Das Lied hat es sog­ar schon in die US-amerikanis­chen iTunes-Charts geschafft. Dahin­ter steckt ein clev­er­er Gedanke. 

Schon Depeche Mode san­gen in “Enjoy the Silence” davon, die Stille zu genießen. Ein Lied, das Sie bei iTunes herun­ter­laden kön­nen, nimmt die britis­che Synth-Pop-Band beim Wort. In “A a a a a Very Good Song” ist etwa zehn Minuten lang abso­lut nichts zu hören. Schweigen, Ruhe, Laut­losigkeit – das bekommt man doch in der Regel kosten­los. “Warum also geben Leute 99 US-Cent bei iTunes aus, um Stille zu kaufen?”, mögen Sie sich jet­zt vielle­icht fra­gen. Dahin­ter steckt ein gar nicht mal so unkluger Gedanke.

Ein Song für Autofahrer

Der “Inter­pret” von “A a a a a Very Good Song”, Samir Rezha­mi, hat vor allem an die Aut­o­fahrer gedacht, als er das Lied “gemacht” hat. Schließt man sein iPhone näm­lich via USB zum Laden an seine Autoan­lage, wird als Erstes stets automa­tisch der Songti­tel aus der Musik­samm­lung gespielt, der im Alpha­bet ganz am Anfang ste­ht. In der Regel ist das ein Lied, das mit “A” begin­nt. Und so gerne Sie einen Song mögen: Wenn er Ihnen zum zehn­ten Mal ent­ge­gen schallt, sobald Sie Ihr Smart­phone mit der Anlage im Auto verbinden entwick­eln Sie vielle­icht doch Aver­sio­nen dage­gen.

Wer sich “A a a a a Very Good Song” auf sein Handy lädt, trickst dage­gen die Auto­play-Funk­tion aus, hört erst ein­mal zehn Minuten Stille und kann ganz in Ruhe auswählen, welche Lieder sein iPhone abspie­len soll. Rezha­mi scheint damit einen Nerv getrof­fen zu haben. Sein Lied hat es schon in die US-amerikanis­chen iTunes-Charts geschafft, berichtet Engad­get. Nun müssen Sie sich nur noch entschei­den, welchen Song Sie im Anschluss hören möcht­en. Wie wäre es mal wieder mit “Enjoy the Silence?