The perfect Housewife | Wäsche richtig waschen

Tipps Waesche richtig waschen
Freitag, 7. April 2017, 16:49

Wäsche richtig waschen ist so ein Thema für sich, findet ihr nicht auch? Jeder hat so seine ganz persönlichen, kleinen Tipps und Tricks, um die Wäsche wieder blitzeblank und (fast) wie neu aussehen zu lassen. Von verschiedenen Gradzahlen und speziellen Waschmitteln bis hin zur besonders ausgefallenen Vorbehandlung von Flecken – Wäsche „richtig“ waschen ist genauer betrachtet ziemlich individuell. Wir in der Redaktion haben uns deshalb einfach mal ein wenig umgehört und vor allem die besten Experten auf dem Gebiet – unsere lieben Mamas – gefragt, ob sie ein paar besonders hilfreiche Ratschläge für uns parat haben. Hier lest ihr das Ergebnis unserer Recherche!

Soap it – Schmutzfinke aufgepasst

Besonders jetzt, wo es draußen herbstlicher wird und wir mit immer mehr Blättern und Pfützen konfrontiert sind, wird die Kleidung irre schnell schmutzig. Wenn ihr besonders große Flecke auf euren liebsten Kleidungsstücken habt – alle Muttis wissen vermutlich, wovon wir sprechen – sollte man die betroffenen Stellen vor dem eigentlichen Waschgang behandeln. Unser Tipp, um jedem Fleck den Kampf anzusagen, ist die Behandlung mit Seife. Nein, Seife brauchen wir nicht nur beim Händewaschen, sie kann auch auf Anziehsachen Wunder wirken. Unser Tipp: Die Seife einfach auf die dreckige Stelle auftragen, mit einem Föhn kurz antrocknen und schwups steigt die Chance, dass eure Kleidung nach dem Waschen auch wirklich sauber ist.

Speed up – Der Handtuch-Trick

Ein super Tipp für diejenigen unter euch, die es besonders eilig haben: Hängt ihr auf dem Wäscheständer Handtücher zwischen die einzelnen Teile, trocknen eure Kleidungsstücke vieeel schneller. Super praktisch, vor allem, wenn ihr euer Lieblingsteil heute wascht, damit ihr es am nächsten Tag direkt tragen könnt.

Freeze – Gefrierschrank statt Waschmaschine

Schon mal vom Gefrierschrank-Trick gehört? Diese Methode mag etwas merkwürdig klingen, klappt aber tatsächlich. Unsere Lieblingsjeans werden häufig viel zu oft gewaschen, weil wir sie mindestens einmal wöchentlich tragen. Um unsere liebste Denim Hose zu schonen, haben wir sie über Nacht einfach mal im Gefrierschrank gelagert und siehe da: Die Jeans fühlt sich am nächsten Morgen wieder super frisch und sauber an.

Rot und Weiß macht Rosa – (Bunt)- Wäsche richtig waschen

Dass wir unsere Wäsche vor dem Waschen trennen müssen, damit weiße Kleidung auch wirklich weiß bleibt, liegt eigentlich auf der Hand. Wir betonen aber trotzdem gern nochmal, dass besonders rote Kleidungsstücke gern auf hellere Teile abfärben. Rosa ist auch eine wunderbare Farbe – keine Frage – aber wenn der Freund mit rosa Hemd zur Arbeit gehen muss oder wir beim Waschen unsere nagelneue, weiße Unterwäsche ruinieren, sorgt das eher für Verzweiflung.

Tipp: Sortiert die Wäsche vor dem Waschen nach bunter und heller Wäsche und kommuniziert dieses Vorgehen auch in der ganzen Familie. Auch wenn man meinen könnte, die Grundlagen des Waschens beherrscht auch unser Mann, nicht ohne Grund tauchen nach der Buntwäsche immer mal wieder Kleidungsstücke auf, die wir kaum wieder erkennen.

New in – Neue Kleidung richtig waschen

Beim Waschen von neuer Kleidung bitte besonders Folgendes beachten: Wäsche RICHTIG waschen! Hier gilt eigentlich das Gleiche wie bei Buntwäsche. Die brandneue Shopping-Ausbeute muss unbedingt vor dem ersten Tragen gewaschen werden, aber sollte sich keinesfalls mit hellen oder besonders empfindlichen Teilen einen Waschgang teilen. Es gilt: Neue Kleidung entweder mit dunklen Teilen zusammen oder beim ersten Mal getrennt waschen. Zudem sollte das neue Shirt vor direktem Kontakt mit unserer Haut gewaschen werden, da noch Farbrückstände von der Herstellung vorhanden sein können.

Bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Bitte gebe deine Bewertung ein
Loading...
Kommentiere diesen Beitrag
Kommentare zu diesem Beitrag
1 Kommentar
Bram
Donnerstag, 9. August 2018, 20:40 Uhr

Danke für diese Reinigungstipps. Das war ein sehr guter Beitrag. Ich finde es immer schwierig herausfinden was am besten hilft.

Antworten