Bis­her war der Home­s­creen beim iPho­ne den App-Sym­bo­len vor­be­hal­ten. Die­se kannst du frei bewe­gen und bei Bedarf in Ord­ner packen. Mit dem Update auf iOS 14 kommt jetzt end­lich etwas mehr Leben in die Bude. Apple führt die Wid­ge­ts für den Home­s­creen ein. Damit bekommst du wich­ti­ge Infor­ma­tio­nen auf einen Blick prä­sen­tiert. Um die Wid­ge­ts nut­zen zu kön­nen, musst du sie aber zunächst hin­zu­fü­gen und anord­nen. Wie das funk­tio­niert, erfährst du hier.

Schnell und ein­fach: Wid­ge­ts zum Home­s­creen hinzufügen

Zum Glück ist es nicht kom­pli­ziert, dem Home­s­creen ein neu­es Wid­get hin­zu­zu­fü­gen. Im Prin­zip ist das in weni­gen Schrit­ten erle­digt. Übri­gens gilt das hier beschrie­be­ne Vor­ge­hen auch für iPads mit iPa­dOS 14 und höher. So ein­fach geht es:

  1. Ent­sper­re dein iPhone.
  2. Wechs­le zum Home­s­creen, auf dem du das Wid­get plat­zie­ren möchtest.
  3. Tip­pe nun auf das Plus-Sym­bol links oben. 
  4. Wäh­le eines der vor­ge­schla­ge­nen Wid­ge­ts aus oder gib des­sen Bezeich­nung in die Such­leis­te oben ein. 
  5. Tip­pe das gewünsch­te Wid­get an.
  6. Wäh­le nun aus den ange­zeig­ten Grö­ßen die für dich pas­sen­de aus.
  7. Bestä­ti­ge die Aus­wahl über die Schalt­flä­che „Wid­get hin­zu­fü­gen“.
  8. Tip­pe auf das Wid­get und hal­te es gedrückt, um das Wid­get an eine ande­re Stel­le zu schieben.
  9. Been­de den Vor­gang rechts oben mit „Fer­tig“.
Auch lesens­wert
iOS 14: Die wich­tigs­ten Neu­hei­ten im Überblick 

Home­s­creen anpas­sen: Wid­ge­ts bear­bei­ten und entfernen

Smart-Sta­pel: Was ist das eigentlich?

Zusam­men mit den Wid­ge­ts führt Apple auch die neu­en „Smart-Sta­pel“ ein. Ein sol­cher ver­eint meh­re­re Apps in nur einem Wid­get. Du kannst dir also etwa das Wet­ter, eine Welt­zeit­uhr, Ter­mi­ne und einen Schnell­zu­griff auf dei­ne Lieb­lings­mu­sik in nur einem Wid­get anzei­gen las­sen. Das Betriebs­sys­tem ent­schei­det dabei selbst, wel­che Infor­ma­tio­nen für dich zu wel­cher Tages­zeit rele­vant sind und zeigt die­se bevor­zugt im Sta­pel an. Möch­test du das nicht, kannst du die Funk­ti­on in den Wid­get-Ein­stel­lun­gen deak­ti­vie­ren und die ein­zel­nen Apps hän­disch anpassen.

Die neu­en Wid­ge­ts bie­ten dir auch gewis­se Optio­nen an. So kannst du etwa beim Wet­ter den Stand­ort schnell manu­ell ein­stel­len oder dir nur bestimm­te Kalen­der anzei­gen las­sen. Außer­dem kannst du bestim­men, wel­che Infor­ma­tio­nen in einem Smart-Sta­pel erschei­nen. Natür­lich ist es auch mög­lich, Wid­ge­ts wie­der vom Home­s­creen zu ent­fer­nen. So kannst du die Funk­tio­nen nutzen:

Wid­get bearbeiten

  1. Ent­sper­re dein iPhone.
  2. Wechs­le zum Home­s­creen mit dem Wid­get, das du bear­bei­ten möchtest.
  3. Tip­pe dar­auf und hal­te es etwas län­ger gedrückt. 
  4. Wenn die Mög­lich­keit besteht, erscheint nun der Punkt „Wid­get bear­bei­ten“.
  5. Tip­pe die­sen an. Das Wid­get dreht sich und zeigt Ein­stel­lun­gen an.
  6. Wäh­le nun aus, was du ändern möchtest.
  7. Um die Ände­run­gen zu bestä­ti­gen, musst du nun außer­halb des Wid­ge­ts tip­pen. 
  8. Das Wid­get dreht sich wie­der auf den Home­s­creen zurück und zeigt die neue Aus­wahl an.

Wid­get entfernen

  1. Ent­sper­re dein Smartphone.
  2. Gehe zu dem Screen, auf dem das zu ent­fer­nen­de Wid­get ist.
  3. Tip­pe es etwas län­ger an.
  4. Es erschei­nen Optio­nen. Wäh­le hier nun „Wid­get ent­fer­nen“ aus.
  5. Bestä­ti­ge den Vor­gang über die Schalt­flä­che „Ent­fer­nen“.
  6. Das Wid­get ver­schwin­det,und Apps rücken gege­be­nen­falls auf die freie Flä­che auf.

Alter­na­ti­ves Ent­fer­nen von Widgets

Es gibt noch eine wei­te­re Mög­lich­keit, ein Wid­get auf dem Home­s­creen zu ent­fer­nen. Das Vor­ge­hen ent­spricht dabei dem Löschen von Apps. Das funk­tio­niert wie folgt:

1. Ent­sper­re dein Handy.

2. Wechs­le zum Home­s­creen mit dem zu ent­fer­nen­den Widget.

3. Tip­pe etwas län­ger an eine freie Stel­le.

4. Die App-Sym­bo­le und Wid­ge­ts fan­gen an zu wackeln.

5. Tip­pe nun auf das klei­ne Minus-Zei­chen (–) am lin­ken obe­ren Rand des Widgets.

6. Bestä­ti­ge jetzt über die Schalt­flä­che „Ent­fer­nen“.

7. Das Wid­get ver­schwin­det, und Apps rücken auf.

8. Schlie­ße den Vor­gang mit „Fer­tig“ ab.

Pas­send dazu

Apps mit Wid­ge­ts fin­den: Nicht so einfach

Apple lie­fert mit iOS 14 bereits ein paar Wid­ge­ts mit. Die gehö­ren in ers­ter Linie natür­lich zu Sys­tem-Apps wie „Wet­ter“, „Bat­te­rie“ und „Bild­schirm­zeit“. Auch ande­re Apps kön­nen jedoch Wid­ge­ts anbie­ten. Ein pro­mi­nen­tes Bei­spiel wäre da etwa „Spotify“. Pas­sen­de Pro­gram­me mit eige­nen Wid­ge­ts zu fin­den ist aller­dings nicht so ein­fach. Im App Store gibt es kei­ne eige­ne Kate­go­rie dafür. Auch ein Ver­merk dazu auf den Detail­sei­ten der Apps fehlt bis­lang. Somit erfährst du oft erst nach der Instal­la­ti­on, ob eine App Wid­ge­ts anbietet.

Ein wenig hel­fen kann die Suche im App Store. Gibst du hier „Wid­get“ ein, schlägt dir Apple zumin­dest ein paar Apps mit Wid­ge­ts vor. In einem gewis­sen Maße kannst du dir Wid­ge­ts aber auch selbst erstel­len. Dafür benö­tigst du eine App wie „Wid­ge­ts­mith“ oder „Color Wid­ge­ts“. Mit ein wenig Zeit und Fin­ger­spit­zen­ge­fühl änderst du damit sogar den Look dei­nes gesam­ten Homescreens.

Disclaimer Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.