Smartphones

iPho­ne: So erstel­len Sie Klin­gel­tö­ne mit “Gara­ge­Band”

iPhone und “GarageBand” ermöglichen Ihnen individuelle Klingeltöne zu erstellen.

Wenn Ihnen das Ange­bot an ver­füg­ba­ren Klin­gel­tö­nen auf Ihrem iPho­ne nicht aus­reicht, pro­bie­ren Sie doch ein­mal eige­ne Klin­gel­tö­ne zu erstel­len. Das ist ein­fach und funk­tio­niert auch ohne einen Com­pu­ter. Mit der haus­ei­ge­nen App “Gara­ge­Band” von Apple schnei­den Sie Audio-Datei­en auf Ihrem iPho­ne zusam­men und spei­chern die­se als Signal­ton für Ihre Anru­fe oder Kurz­nach­rich­ten. UPDATED zeigt Ihnen, wie das geht.

“Gara­ge­Band” und der Umgang mit den Audio-Recorder-Einstellungen

Gara­ge­Band” ist eine Musik-App zum Erstel­len eige­ner Musik. Sie kön­nen damit aber auch Audio-Datei­en zurecht­schnei­den. Hier­für sind fol­gen­de Ein­stel­lun­gen für den Audio Recor­der der App nötig.

  1. Star­ten Sie “Gara­ge­Band” auf Ihrem iPhone.
  2. Wischen Sie nach rechts, bis Sie zum Punkt Audio Recor­der gelan­gen und tip­pen Sie ihn an.
  3. Im neu­en Fens­ter wäh­len Sie oben links das Icon aus, das an ein Noten­blatt erin­nert (zwei­tes von links).
  4. Wäh­len Sie das Metro­nom-Icon aus, das sich rechts neben dem Auf­nah­me-But­ton befindet.
  5. Am rech­ten Bild­rand tip­pen Sie nun das +-Sym­bol an und wäh­len Aus­wahl A aus. Set­zen Sie hier den Auto­ma­tisch-Schal­ter auf aktiv (rech­te Posi­ti­on) und tip­pen auf Fer­tig.
    Pas­send dazu 
    Jetzt kaufen 

Einen Song in die App laden und zuschneiden

Wenn Sie die Ein­stel­lun­gen im Audio Recor­der vor­ge­nom­men haben, kön­nen Sie nun einen Song oder eine ande­re Audio-Datei aus Ihrem Tele­fon­spei­cher in “Gara­ge­Band” laden und nach Ihren Wün­schen zuschneiden.

Audio­spur in die App laden

  1. Am obe­ren rech­ten Bild­rand in der Audio­re­cor­der-Aus­wahl tip­pen Sie jetzt das Schlei­fen-Sym­bol an (links neben dem Schraubenschlüssel)
  2. Anschlie­ßend wäh­len Sie im neu­en Fens­ter den Rei­ter Musik aus. Hier fin­den Sie die Aus­wahl für Alben, Künst­ler, Gen­res, Play­lis­ten und Songs.
  3. Über einen der obi­gen Aus­wahl­rei­ter suchen Sie sich jetzt den Song Ihrer Wahl. Tip­pen Sie die­sen an und hal­ten Sie die Aus­wahl gedrückt, damit der Song in den Audio­re­cor­der gela­den wird. Hal­ten Sie den Song wei­ter­hin gedrückt und zie­hen Sie die Aus­wahl an den Anfang der Zeit­leis­te. Nun kön­nen Sie die ein­ge­füg­te Audio­spur zuschneiden.

Aus­wahl zuschneiden

Bevor Sie Ihre Aus­wahl zuschnei­den, soll­ten Sie über­le­gen, für wel­chen Zweck Sie den Signal­ton ein­set­zen möch­ten: Ihre Ent­schei­dung beein­flusst die Län­ge des ent­spre­chen­den Zuschnitts.
Für Klin­gel­tö­ne bei Anru­fen emp­fiehlt sich eine Län­ge von etwa 30 Sekun­den, wäh­rend Sie bei einem SMS-Signal­ton nur drei bis fünf Sekun­den benö­ti­gen. Haben Sie sich ent­schlos­sen, wofür Sie den Signal­ton benut­zen wol­len, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Suchen Sie sich die Stel­le in der Audio­spur, die Sie als Klin­gel­ton ein­rich­ten wol­len und mer­ken Sie sich den Zeitabschnitt.
  2. Tip­pen Sie nun in der Zeit­an­zei­ge über der Aus­wahl die wei­ße Index­li­nie an, hal­ten Sie die­se gedrückt und zie­hen Sie sie bis zur gewünsch­ten Zeit – ein­mal eine Linie zum Beginn und ein­mal zum Ende Ihrer Wunschauswahl.
  3. Tip­pen Sie nun dop­pelt auf die Aus­wahl zwi­schen den bei­den Zeit­li­ni­en und wäh­len Sie im Kon­text­fens­ter Tei­len an.
  4. Tip­pen Sie das ein­ge­blen­de­te Sche­ren-Sym­bol zum Aus­schnei­den am Anfang des Abschnitts an, hal­ten Sie es gedrückt und wischen Sie mit dem Fin­ger nach unten. Ver­fah­ren Sie eben­so mit dem Ende der Auswahl.
  5. Dop­pel­tip­pen Sie nun auf die übri­gen Tei­le der Audio­spur und wäh­len Sie Ent­fer­nen, um die nicht benö­tig­ten Tei­le zu löschen.

Eige­ne Auf­nah­men mit “Gara­ge­Band” bearbeiten

Sie kön­nen über das Mikro­fon Ihres iOS-Geräts und “Gara­ge­Band” auch Ihre eige­ne Stim­me, Musik­in­stru­men­te oder ande­re Sounds aufnehmen.

  1. Tip­pen Sie in der Benut­zer­ober­flä­che von “Gara­ge­Band” auf die Auf­nah­me­taste und die App star­tet einen akus­ti­schen und visu­el­len Ein­zäh­ler-Count­down (1–2‑3–4).
  2. Anschlie­ßend star­tet die Auf­nah­me, die Sie mit der Stopp-Tas­te wie­der beenden.
  3. Die auf­ge­nom­me­nen Daten kön­nen Sie eben­falls unter Mei­ne Songs aus­wäh­len und mit ent­spre­chen­den Sound­ef­fek­ten bele­gen, die Sie über das Aus­wahl­me­nü von “Gara­ge­Band” anpassen. 

Abspei­chern des Schnitts und Zuwei­sung als Klingelton

Im Fol­gen­den erfah­ren Sie, wie Sie Ihren aus­ge­wähl­ten Zuschnitt abspei­chern und als Klin­gel­ton aus­wäh­len können:

  1. Tip­pen Sie die Audio-Aus­wahl an, hal­ten Sie den Fin­ger gedrückt und zie­hen Sie die Aus­wahl an den Beginn der Zeitleiste.
  2. Tip­pen Sie oben links im Bild­schirm das Sym­bol mit dem nach unten gerich­te­ten Pfeil an und wäh­len Sie aus dem Auf­klapp­me­nü anschlie­ßend Mei­ne Songs aus. Die Audio­spur wird nun gespeichert.
  3. Tip­pen Sie wie­der die Audio­spur lang an und wäh­len Sie nun Klin­gel­ton oder Signal­ton an – je nach­dem, wel­che Art Signal­ton Sie nut­zen möchten.
  4. Sie kön­nen die Datei anschlie­ßend unter dem Rei­ter Name des Klin­gel­tons nach eige­nem Belie­ben benennen.
  5. Tip­pen Sie im Bear­bei­tungs­fens­ter oben rechts auf Expor­tie­ren und Ihr Signal­ton ist fertiggestellt.
  6. Den neu­en Signal­ton wäh­len Sie unter iOS über den Sys­tempfad Ein­stel­lun­gen > Töne > Klin­gel­ton aus.

Mit “Gara­ge­Band” zum indi­vi­du­el­len Klingelton

“Gara­ge­Band” ist ein leis­tungs­star­kes iOS-Tool zum Schnei­den und Zuwei­sen von Musik als Klin­gel­ton. Die haus­ei­ge­ne Apple-App ist kos­ten­los, leicht zu bedie­nen und erlaubt Ihnen eine schnel­le Bear­bei­tung von Audio­da­tei­en – und das alles ohne Com­pu­ter. Auch eigens auf­ge­nom­me­ne Ton­spu­ren las­sen sich pro­blem­los über die App in Nach­rich­ten- und Signal­tö­ne ver­wan­deln. Damit kön­nen Sie die akus­ti­sche Iden­ti­tät Ihres Smart­pho­nes nach Ihren Wün­schen gestalten.

Disclaimer Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!