End­lich hast du ein wenig Zeit, dich mit dei­nem neu­en Hua­wei-Smart­pho­ne zu beschäf­ti­gen. Dabei stellst du dir die Fra­ge, ob du eine Hua­wei-ID anle­gen soll­test. Die Ein­rich­tung eines sol­chen Benut­zer­kon­tos ist nicht zwin­gend not­wen­dig, sie ver­schafft dir aber eini­ge Vor­tei­le im Umgang mit dei­nem Han­dy – denn nur so hast du die Mög­lich­keit, auf alle Hua­wei-Diens­te zuzu­grei­fen. Wie du eine Hua­wei-ID erstellst und wel­che Vor­tei­le eine Regis­trie­rung im Detail bie­tet, erfährst du in die­sem Rat­ge­ber.

Hua­wei-ID – was ist das?

Hua­wei bie­tet sei­nen Kun­den optio­nal die Ein­rich­tung eines Benut­zer­kon­tos an, durch das sie ver­schie­de­ne Diens­te des chi­ne­si­schen Smart­pho­ne-Her­stel­lers nut­zen kön­nen – die soge­nann­te Hua­wei-ID. Die­se ist auch für Gerä­te der Mar­ke Honor gül­tig, die zu Hua­wei gehört.

Du kannst zwar auch ohne die­ses Kon­to von allen regu­lä­ren Funk­tio­nen dei­nes Smart­pho­nes Gebrauch machen, sofern du dich mit einem Goog­le-Kon­to ange­mel­det hast. Möch­test du aller­dings die exklu­si­ven Inhal­te der Hua­wei-The­men­welt nut­zen (dazu spä­ter mehr), kommst du um eine Hua­wei-ID nicht her­um. Auch ande­re Her­stel­ler wie Sam­sung oder Apple bie­ten ein sol­ches Benut­zer­kon­to für ihre Kun­den an.

Hua­wei-ID: Das sind die Vor­tei­le eines Hua­wei-Kon­tos

Durch eine Hua­wei-ID hast du Zugriff auf ver­schie­de­ne Diens­te sowie die vie­len EMUI-The­mes im The­me-Shop. Die wich­tigs­ten Vor­tei­le im Ein­zel­nen:

Neue Hua­wei Mobi­le Ser­vices

Die Hua­wei Mobi­le Ser­vices umfas­sen Diens­te des Her­stel­lers wie die Hua­wei-ID, die Hua­wei-Cloud und die Hua­wei The­mes. Für das Jahr 2019 haben die Chi­ne­sen neue Mobi­le Ser­vices ange­kün­digt. Spe­zi­ell ange­spro­chen wur­den fol­gen­de Ser­vices:

  • Bei Hua­wei Video han­delt es sich um einen klas­si­schen Video-on-Demand-Dienst. Über das Abo sind bestimm­te Fil­me bereits ent­hal­ten, ande­re Fil­me kön­nen digi­tal aus­ge­lie­hen wer­den.
  • Der Hua­wei Assi­stant soll künf­tig die Intel­li­genz des Smart­pho­nes aus­schöp­fen und dem Nut­zer ein bes­se­res Nut­zer­erleb­nis bie­ten.
  • Mit Hua­wei Pay soll die Bezah­lung mit Smart­pho­nes in Geschäf­ten ver­ein­facht und eine zen­tra­le Bezahl­mög­lich­keit geschaf­fen wer­den, um In-App-Käu­fe abzu­schlie­ßen oder für kos­ten­pflich­ti­ge Abon­ne­ments auf­zu­kom­men.
  • Eben­falls in Pla­nung befin­den sol­len sich ein eige­ner Büchers­to­re, ein Musik­dienst sowie ein eige­ner Brow­ser.

  • Mit der Hua­wei-ID sind dei­ne per­so­na­li­sier­ten Inhal­te auf jedem Gerät des Her­stel­lers ver­füg­bar, sobald du dich mit der ID ange­mel­det hast.
  • Du kannst dein Hua­wei-Smart­pho­ne jeder­zeit und über­all nach dei­nen Wün­schen anpas­sen. Damit lässt sich zum Bei­spiel die EMUI genann­te Benut­zer­ober­flä­che mit ver­schie­de­nen The­mes visu­ell gestal­ten oder Schrift­ar­ten anpas­sen.
  • Du kannst Kon­tak­te, Nach­rich­ten und WLAN-Pass­wör­ter in die Hua­wei-Cloud hoch­la­den oder den kos­ten­lo­sen 5GB-Spei­cher­platz für ande­re Datei­en nut­zen. Dar­über hin­aus kann die Hua­wei Cloud auch als Spei­cher für Gerä­te-Back­ups die­nen. Zudem las­sen sich die Daten zwi­schen ver­schie­de­nen Gerä­ten syn­chro­ni­sie­ren.
  • Du kannst auf spe­zi­el­le Hua­wei-Apps zugrei­fen, die ent­we­der ver­güns­tigt sind oder im Goog­le Play Store in die­ser Aus­füh­rung nicht zur Ver­fü­gung ste­hen. Zudem sol­len alle Apps in der Hua­wei App­Gal­le­ry expli­zit geprüft wor­den sein und defi­ni­tiv kei­ne Mal­wa­re ent­hal­ten.
  • Du kannst dei­ne per­sön­li­chen Daten mit der Hua­wei-ID bes­ser vor Miss­brauch und Betrug schüt­zen. So erhältst du zum Bei­spiel eine SMS-Nach­richt zur Über­prü­fung dei­ner Iden­ti­tät, wenn du dich von einem nicht erkann­ten Brow­ser und Gerät aus bei dei­nem Kon­to anmel­dest.

Hua­wei-ID erstel­len Schritt für Schritt

Eine Hua­wei-ID lässt sich ganz ein­fach direkt mit dem Smart­pho­ne erstel­len. Gehe wie folgt vor:

  1. Wäh­le die Ein­stel­lun­gen in dei­nem Smart­pho­ne.
  2. Scrol­le nach unten und wäh­le Hua­wei ID aus.
  3. Unter dem Anmel­den-But­ton erscheint ein Regis­trie­rungs-Link. Tip­pe dar­auf.
  4. Fol­ge nun dem Ein­rich­tungs­as­sis­ten­ten, um dei­ne Hua­wei-ID zu erstel­len.
  5. Sobald die Regis­trie­rung abge­schlos­sen ist, kannst du dich bei dei­nem Benut­zer­kon­to anmel­den, indem du dei­ne E‑Mail-Adres­se oder die mit dem Kon­to regis­trier­te Tele­fon­num­mer und dein Pass­wort ein­gibst.
  6. Hast du den Kon­to­schutz akti­viert, ist es mög­li­cher­wei­se noch nötig, dei­ne Iden­ti­tät mit einem Code zu bestä­ti­gen, der dir zuge­sandt wird.

Hua­wei-ID oder Pass­wort ver­ges­sen: So gehst du vor

Hast du dei­ne Hua­wei-ID oder dein Pass­wort ver­ges­sen, gehst du am bes­ten auf die Ser­vice­sei­te des Her­stel­lers. Dort benö­tigst du ledig­lich dei­ne E‑Mail-Adres­se oder dei­ne Tele­fon­num­mer, um dein Pass­wort zurück­zu­set­zen. Auf die­se Wei­se bekommst du auch dei­ne Hua­wei-ID zuge­schickt.

Auch lesens­wert
Sam­sung-Kon­to erstel­len und löschen

Hua­wei-ID löschen Schritt für Schritt

Möch­test du dein Benut­zer­kon­to bei Hua­wei wie­der los­wer­den, gehst du fol­gen­der­ma­ßen vor:

  1. Wäh­le die Ein­stel­lun­gen in dei­nem Smart­pho­ne.
  2. Scrol­le nach unten und wäh­le Hua­wei ID aus.
  3. Wäh­le in dei­nem ange­mel­de­ten Pro­fil Ein­stel­lun­gen aus.
  4. Tip­pe im sich öff­nen­den Menü auf Kon­to löschen.
  5. Nun wirst du auto­ma­tisch zur Hua­wei-Sei­te gelei­tet, auf der du dei­ne Hua­wei ID löschen kannst. Dafür musst du dein Pass­wort ein­ge­ben.

Beach­te: Sämt­li­che in der Hua­wei-Cloud hin­ter­leg­ten Daten, auch Fotos und Kon­tak­te, wer­den auf die­se Wei­se end­gül­tig gelöscht und kön­nen nicht wie­der­her­ge­stellt wer­den.

Pro­bie­re die Hua­wei-ID ein­fach aus

Besitzt du ein Hua­wei- oder Honor-Smart­pho­ne, kannst du dir eine Hua­wei-ID ohne gro­ße Umstän­de ein­rich­ten. Die­ser Schritt, der dich nur weni­ge Minu­ten kos­tet, ver­schafft dir eine Rei­he von Vor­tei­len. Sieh dir die The­men­welt an, pro­bie­re Apps aus, nut­ze den Cloud-Spei­cher­platz und tes­te die Sicher­heits­fea­tures. Falls du dann fest­stellst, dass du die­se Optio­nen nicht brauchst, kannst du dein Benut­zer­kon­to mit weni­gen Klicks wie­der löschen.

Disclaimer Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.