Sprachassistenten

Goog­le Home als DJ: So steu­ern Sie Musik mit dem Assistenten

Ob zum Tanzen oder zum Entspannen: Google Home sorgt daheim für die richtige Musik – auf Zuruf.

Ein ent­spann­tes Bad nach einem lan­gen Arbeits­tag, dazu gute Musik – doch wenn statt der Lieb­lings­songs nur Krach aus den Boxen kommt, ist es mit der Ent­span­nung schnell dahin. Doch extra aus der Wan­ne stei­gen, um eine ande­re Play­list zu wäh­len? Da wäre es doch per­fekt, wenn Sie ein­fach jeman­dem Ihren Musik­wunsch zuru­fen könn­ten. Und das kön­nen Sie sogar, wenn Sie vor­her “Ok Goog­le” sagen. Denn der Goog­le Home Laut­spre­cher agiert auch als Ihr ganz per­sön­li­cher DJ und spielt auf Zuruf Ihre Lieb­lings­lie­der. Wie Sie ihn für die­sen Zweck ein­rich­ten, zeigt Ihnen die­ser Ratgeber.

Goog­le Home als Enter­tain­ment-Zen­tra­le einrichten

Goog­le Home lässt sich in weni­gen Schrit­ten ein­rich­ten. Wie das geht, erfah­ren Sie in unse­rem Rat­ge­ber “Mit Goog­le Home ins smar­te Zuhau­se – so rich­ten Sie den Assis­ten­ten ein”. Die Ein­stel­lun­gen neh­men Sie über die Goog­le Home App auf Ihrem Smart­pho­ne vor. Die­se gibt es im Goog­le Play Store oder im iTu­nes Store.

Musik & mehr – die­se Medi­en gibt Goog­le Home wieder

Musik
Nachrichten
Podcasts
Radio 

Um Musik mit Goog­le Home zu hören, legen Sie einen Stan­dard-Musik­dienst fest:

  1. Öff­nen Sie die Goog­le Home App.
  2. Gehen Sie auf das Menü-Sym­bol oben links.
  3. Wäh­len Sie das Sym­bol Musik (Note).
  4. Nun wer­den die mög­li­chen Musik­diens­te ange­zeigt. Um einen davon als Stan­dard fest­zu­le­gen, tip­pen Sie auf den klei­nen Kreis daneben.
  5. Eine Ver­knüp­fung zu Goog­le Play Musik kann auto­ma­tisch her­ge­stellt wer­den. Für alle ande­ren Diens­te, etwa Spo­ti­fy, ist eine geson­der­te Anmel­dung nötig. Tip­pen Sie dazu auf Ver­knüp­fen.
  6. Mel­den Sie sich nun mit Ihrem Kon­to an oder erstel­len Sie ein neues.

Jedes Goog­le Home Kon­to kann nur mit einem Strea­ming­dienst ver­knüpft wer­den. Um die Ver­bin­dung zu been­den und einen ande­ren Strea­ming­dienst als Stan­dard zu wäh­len, tip­pen Sie auf Ver­knüp­fung auf­he­ben.

Musik mit Goog­le Home steuern

Wenn Sie in Ihrem smar­ten Zuhau­se zukünf­tig Musik hören möch­ten, kön­nen Sie die­se auf ver­schie­de­ne Arten steu­ern: per Spra­che, mit Ihrem Smart­pho­ne oder direkt am Goog­le Home Gerät. So geht´s:

Per Spra­che

Am ein­fachs­ten klappt die Steue­rung per Spra­che. Hier sagen Sie Goog­le Home ein­fach, was Sie hören möch­ten und was nicht. Damit Goog­le Home Ihnen auch zuhört, müs­sen Sie erst ein­mal die Auf­merk­sam­keit des Gerä­tes auf sich len­ken. Das geht ganz ein­fach über ein “Ok Goog­le” oder “Hey Goog­le”. Dann kön­nen Sie einen Befehl äußern. Etwa:

  • “Spie­le Song X.”
  • “Spie­le Lied X von X.”
  • “Spie­le Musik zum Kochen.”
  • “Spie­le Pod­cast X ab.”
  • “Spie­le Radio­sen­der X.”
  • “Pau­sie­re die Musik.”
  • “Spie­le Musik wie­der ab.”
  • “Been­de die Musik.”
  • “Über­sprin­ge die­ses Lied”
  • “Stel­le die Laut­stär­ke auf 5 (oder 50%) ein.”

Je nach­dem, wel­che Bezugs­quel­le Sie für die Musik ein­ge­ge­ben haben, kön­nen Sie auch sehr spe­zi­fi­sche Anwei­sun­gen geben. Haben Sie zum Bei­spiel Ihr Spo­ti­fy-Kon­to mit Goog­le Home ver­bun­den, kön­nen Sie sich auch Ihren Mix der Woche oder ande­re spe­zi­el­le Play­lis­ten vor­spie­len lassen.

Per App

Das Smart­pho­ne als Fern­be­die­nung – Goog­le Home lässt sich auch mit der App steuern:

  1. Ver­bin­den Sie Ihr Smart­pho­ne und den Goog­le Home Laut­spre­cher mit dem­sel­ben WLAN.
  2. Öff­nen Sie die Goog­le Home App. Die­se gibt es im Goog­le Play Store oder im iTu­nes Store.
  3. Ent­schei­den Sie, wel­ches Goog­le Home Gerät Sie ansteu­ern möch­ten, indem Sie oben rechts auf dem Start­bild­schirm auf das Sym­bol Gerä­te tippen.
  4. Öff­nen Sie die Gerä­te­kar­te für das Goog­le Home Gerät.
  5. Dort sehen Sie den Inter­pre­ten, Titel, Samm­lung und Anbie­ter der Inhal­te. Sie kön­nen eine ande­re Aus­wahl tref­fen und die Musik auch pau­sie­ren, fort­set­zen oder die Laut­stär­ke steuern.

Am Goog­le Home Lautsprecher

Sie kön­nen eini­ge Ein­stel­lun­gen auch direkt am Goog­le Home Gerät vor­neh­men. Dort lässt sich die Laut­stär­ke regeln, die Wie­der­ga­be star­ten und anhal­ten. Dafür ist der gesam­te obe­re Bereich vom Goog­le Home Laut­spre­cher mit einer Touch-Ober­flä­che ver­se­hen. So steu­ern Sie:

  • Laut­stär­ke erhö­hen: Wischen Sie mit einem Fin­ger im Uhr­zei­ger­sinn über die Goog­le Home Oberseite.
  • Laut­stär­ke ver­rin­gern: Wischen Sie gegen den Uhr­zei­ger­sinn über die Goog­le Home Oberseite.

Dadurch ver­rin­gern oder erhö­hen Sie ledig­lich die Medi­en­laut­stär­ke. Nut­zen Sie Goog­le Home auch als Wecker oder Timer, blei­ben deren Signa­le unverändert.

Gast­mo­dus für Besu­cher einrichten

Auch Ihr Besuch kann mit dem eige­nen Smart­pho­ne oder Tablet etwas zur Unter­hal­tung bei­tra­gen. Der Gast muss dafür mit einem WLAN ver­bun­den sein, es muss aber nicht unbe­dingt das­sel­be Netz­werk sein, in dem sich auch Goog­le Home befindet.

Die Gast­mo­dus-Pin

Die vier­stel­li­ge Pin wird nach dem Zufalls­mo­dus gene­riert und alle 24 Stun­den, bezie­hungs­wei­se jedes Mal, wenn Goog­le Home neu gestar­tet wird, zurückgesetzt.

So fin­den Sie die Pin:

  1. Stel­len Sie sicher, dass Ihr Smart­pho­ne mit dem­sel­ben WLAN wie Ihr Goog­le Home ver­bun­den ist.
  2. Öff­nen Sie nun die Goog­le Home App.
  3. Las­sen Sie sich mit einem Tipp auf Gerä­te die ver­füg­ba­ren Goog­le Home Gerä­te anzeigen.
  4. Rechts oben auf dem gewünsch­ten Gerät befin­det sich der Rei­ter Gerä­te­kar­ten mit den drei Käst­chen, öff­nen Sie die­ses und wäh­len Sie Gast­mo­dus.
  5. Unter der Ein­stel­lung An fin­den Sie die Pin. 

So rich­ten Sie den Gast­mo­dus ein:

  1. Ver­bin­den Sie Ihr Smart­pho­ne oder Tablet mit dem­sel­ben WLAN, in dem sich auch Ihr Goog­le Home befindet.
  2. Öff­nen Sie die Goog­le Home App.
  3. Las­sen Sie sich oben rechts auf dem Start­bild­schirm, mit einem Tipp auf das Sym­bol Gerä­te, alle Ihre ver­füg­ba­ren Goog­le Home Gerä­te anzeigen.
  4. Wäh­len Sie nun das Gerät, für wel­ches Sie den Gast­mo­dus ein­rich­ten möch­ten, und tip­pen Sie rechts oben auf den Rei­ter Gerä­te­kar­ten.
  5. Dort öff­nen Sie den Gast­mo­dus und legen die Schie­be­reg­ler auf An.

So nut­zen Sie den Gastmodus:

  1. Um Inhal­te zu über­tra­gen, benö­ti­gen Sie eine WLAN-Verbindung.
  2. Öff­nen Sie eine Goog­le Home-fähi­ge App. Wel­che das sind, fin­den Sie auf der Goog­le Sei­te aufgelistet.
  3. Tip­pen Sie in der jewei­li­gen App auf das Vier­eck mit dem WLAN-Sym­bol in der lin­ken unte­ren Ecke.
  4. Wäh­len Sie ein Gerät in der Nähe aus und fol­gen Sie den Ein­ga­be­auf­for­de­run­gen auf dem Dis­play. Es wird eine Ver­bin­dung hergestellt.
  5. In man­chen Fäl­len benö­ti­gen Sie eine vier­stel­li­ge Pin (Sie­he Kasten).

Goog­le Home – Ihr per­sön­li­cher DJ

Mit Goog­le Home haben Sie beim Musik­hö­ren die Hän­de frei: Egal ob beim Kochen, Put­zen, Tan­zen oder Ent­span­nen in der Bade­wan­ne, der smar­te Laut­spre­cher spielt auf Zuruf Ihren Lieb­lings­song oder Ihre Lieb­lings­play­list. Und wenn Sie möch­ten, singt er Ihnen sogar etwas vor. Sagen Sie doch ein­fach mal: “Hey Goog­le, sing mir ein Lied.”

Disclaimer Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!