Apps

Die­se 5 Hoch­zeits-Apps erset­zen dei­nen Wed­ding Planner

Der hoffentlich schönste Tag in deinem Leben: Deine Hochzeit. Damit alles glatt läuft, helfen dir Hochzeits-Apps.

Bis zur Hoch­zeit ist es noch ein gan­zes Weil­chen hin, doch damit der Tag auch wirk­lich der schöns­te dei­nes Lebens wird, ist früh­zei­ti­ge Pla­nung das A und O. Wed­ding-Pla­ner kön­nen dir einen Teil der Arbeit abneh­men – die­se Dienst­leis­tung kos­tet aber viel Geld. Viel güns­ti­ger hel­fen dir eine Rei­he von Hoch­zeits-Apps, die dich bis zum Ja-Wort beglei­ten. Ob Check­lis­ten, Bud­get­pla­ner oder Unter­stüt­zung für tol­le Hoch­zeits­fo­tos: Die­se 5 Apps per­fek­tio­nie­ren dei­ne Hochzeitsplanung. 

“Zan­ky­ou”: Digi­ta­le Hochzeitsplanung

Die Hoch­zeits-App “Zan­ky­ou” für Android und iOS hilft hei­rats­wil­li­gen Paa­ren schon seit 2007, ihre Hoch­zeit zu pla­nen. Sie hilft…

  • …. bei der Suche nach den bes­ten Dienst­leis­tern in der Umgebung
  • … beim Kre­ieren und Ver­schi­cken der Hochzeitseinladungen
  • … beim Erstel­len eines deko­ra­ti­ven Hochzeitstischs
  • … bei der Ver­wal­tung der Gästeliste
  • … beim Sam­meln der Hoch­zeits­fo­tos der Gäste

Zudem lässt sich mit­hil­fe der App eine eige­ne Hoch­zeits­web­sei­te erstel­len, auf der dei­ne Gäs­te jeder­zeit auf alle wich­ti­gen Infor­ma­tio­nen zugrei­fen und sogar schon Geld­ge­schen­ke über­wei­sen kön­nen. Da “Zan­ky­ou” sei­nen Ser­vice in ins­ge­samt 20 Län­dern anbie­tet, blei­ben auch dei­ne fremd­spra­chi­ge Gäs­te nicht außen vor.

“Wed­dy­Place”: Hoch­zeits­pla­nung mit Profi-Support

Erst seit 2018 auf dem Markt ist die Web­sei­te “Wed­dy­Place”, Apps für Android und iOS sind in Pla­nung (Stand Okto­ber 2018). Auch bei die­sem Anbie­ter fin­dest du einen Rund­um­schlag, was die Vor­be­rei­tun­gen auf das Fest aller Fes­te angeht:

  • To-Do-Lis­te
  • Bud­get­pla­nung
  • Dienst­leis­ter-Suche aus einer qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­gen Vorauswahl
  • Inspi­ra­ti­on zu allen The­men rund um die Hochzeit

Beson­de­res High­light die­ser App: Eine pro­fes­sio­nel­le Hoch­zeits­pla­ne­rin ist im Ange­bot mit inbe­grif­fen. Der Pro­fi küm­mert sich in ihrer Sprech­stun­de ein­mal die Woche um alle dei­ne Fra­gen, die nicht von “Wed­dy­place” beant­wor­tet werden.

Die Nut­zung von “Wed­dy­Place” ist für Braut­paa­re kos­ten­frei. Das Start­up erzielt Ein­nah­men über Koope­ra­tio­nen mit Dienst­leis­tern aus der Hochzeitsbranche.

“52memories”: App für Hoch­zeits­gäs­te als Geschenkidee

Die kos­ten­pflich­ti­ge App “52memories” für iOS und Android ist für Hoch­zeits­gäs­te gedacht, die auf der Suche nach einem ori­gi­nel­len Geschenk sind. Mit dem Pro­gramm kön­nen Gäs­te indi­vi­du­el­le Foto-Glück­wunsch­kar­ten anfer­ti­gen, die dem Braut­paar ein Jahr lang zuge­sen­det wer­den – je nach Wahl von einer Kar­te alle zwei Wochen bis zu sechs Kar­ten jede Woche. So wird der Tag aller Tage immer wie­der ins Gedächt­nis geholt. Die Fotos nimmst du ent­we­der mit dem Smart­pho­ne auf oder wählst eins aus dei­ner Gale­rie aus, die du dann nach Belie­ben mit Fil­tern anpas­sen kannst.

“Ehe.Wir.Heiraten.”: Die katho­li­sche Hochzeitsplanung

Auch die App “Ehe.Wir.Heiraten” ist für alle Hei­rats­wil­li­gen gedacht, die bei der Pla­nung für die Hoch­zeit Unter­stüt­zung benö­ti­gen. Als Initia­ti­ve der katho­li­schen Kir­che bie­tet sie dir zudem auch alle Infor­ma­tio­nen über:

  • die Kir­chen
  • die Pfar­rer
  • den Ablauf der kirch­li­chen Trauung
  • wich­ti­ge Ter­mi­ne in den Bis­tü­mern dei­ner Wahl

Ein wei­te­rer Schwer­punkt wird auf die Kom­mu­ni­ka­ti­on in der Bezie­hung gelegt, auf Spi­ri­tua­li­tät und Sexua­li­tät vor und in der Ehe. Sowohl für Android als auch für iOS ist “Ehe.Wir.Heiraten.” kos­ten­los verfügbar.

“You­Cam Make­up”: Braut-Make-up testen

Ein­fach ein Sel­fie gemacht und im Anschluss nach Her­zens­lust Make-ups und Loo­ks aus­pro­bie­ren, die für dei­ne Hoch­zeit infra­ge kom­men: Mög­lich macht das die App “You­Cam Make­up” für Android und iOS.

  • Sie hilft dir zu über­prü­fen, wie stark du dich zur Hoch­zeit schmin­ken soll­test und wel­che Farb­tö­ne am bes­ten zu dir passen.
  • Die Beau­ty-App funk­tio­niert sogar per Live-Cam in Echtzeit!

Die ande­ren Fea­tures, dar­un­ter ver­schie­de­ne Fri­su­ren und Acces­soires wie Hüte und Schmuck, fal­len dage­gen eher in die Kate­go­rie “net­te Spie­le­rei”. Die App ist kos­ten­los, bie­tet aber In-App-Käu­fe an.

“Wed­box”: Hoch­zeits­fo­tos sammeln

In der Regel enga­gierst du einen Hoch­zeits­fo­to­gra­fen, der den schöns­ten Tag dei­nes Lebens digi­tal fest­hal­ten soll. Doch oft machen die Gäs­te viel spon­ta­ne­re Schnapp­schüs­se, die die Stim­mung auf der Hoch­zeit toll ein­fan­gen. Um all die­se Fotos auf einer Platt­form zu sam­meln, emp­fiehlt sich die App “Wed­box”, die für iOS und Android ver­füg­bar ist.

  • Dort kön­nen Gäs­te ihre Fotos und Vide­os unkom­pli­ziert mit dem Braut­paar tei­len.
  • Die Foto-App bie­tet unbe­grenzt Platz für Uploads.
  • Wer die Bil­der­samm­lung am Ende dann sehen und her­un­ter­la­den darf, kannst du indi­vi­du­ell festlegen.

“Wed­box” ist kos­ten­los, bie­tet aber In-App-Käu­fe an.

Hoch­zeits-Apps sind eine enor­me Hilfe

Natür­lich haben vie­le Paa­re ihre Hoch­zeit auch ohne eine ein­zi­ge App orga­ni­siert bekom­men. Die klei­nen Hel­fer sind aber wirk­lich nütz­lich, um nichts zu ver­ges­sen und sich neue Inspi­ra­ti­on zu holen. Vor allem für Paa­re, die auf einen klas­si­schen Wed­ding-Pla­ner ver­zich­ten, ist eine Hoch­zeits-App in der Hin­ter­hand ein beru­hi­gen­des Tool, das hilft, die Ner­vo­si­tät vor dem gro­ßen Tag im Zaum zu halten.

Disclaimer Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!