© 2016 LG
Smartphones

Zeigt LG neue K- und X‑Modelle und ein Stylus-Gerät auf der CES?

Das LG X Power bringt neben einer 13 MP-Kamera auch einen starken Akku. Was sein Nachfolger alles kann, wird LG bald verraten.

Eine gan­ze Rei­he von neu­en Smart­pho­nes wird LG wohl bald vor­stel­len. Auf der CES 2017 soll der süd­ko­rea­ni­sche Kon­zern neben den neu­en K- und X‑Modellen auch den Stylus 2‑Nachfolger präsentieren.

Statt ruhig ins neue Jahr zu star­ten, legt die Tech­nik­welt gleich rich­tig los: Mit der Inter­na­tio­nal Con­su­mer Elec­tro­nics Show (CES) in Las Vegas könn­te es zwi­schen dem 5. und 8. Janu­ar zu so eini­gen auf­re­gen­den Neu­ig­kei­ten aus dem Bereich der Unter­hal­tungs­elek­tro­nik kom­men. Auch LG wird sich die­ses Event ganz sicher nicht ent­ge­hen las­sen. Wel­che neu­en Model­le genau vor­ge­stellt wer­den, ver­rät der Kon­zern zwar noch nicht – gut infor­mier­te Quel­len wie der Lea­ker Evan Blass aber schon.

LG reist mit Mit­tel­klas­se-Smart­pho­nes zur CES an

Laut Evan Blass hat LG für Las Vegas schon die Kof­fer gepackt und mit im Gepäck sind eini­ge Model­le der neu­en K‑Serie. Dar­un­ter das LG K10 2017, das mit einem 5,3‑Zoll-HD-Display, 2,5D-Glas an Front- und Rück­sei­te sowie einer 5‑Me­ga­pi­xel-Front­ka­me­ra mit Weit­win­kel ein soli­des Mit­tel­klas­se-Smart­pho­ne wer­den könn­te. Die Rück­sei­te birgt wohl einen Fin­ger­ab­druck­scan­ner und Bedien­tas­ten. Noch span­nen­der wird aber wohl die X‑Serie von LG wer­den, denn je nach Bezeich­nung haben die Smart­pho­nes min­des­tens eine beson­de­re Eigen­schaft. Das LG X Power wird wohl einen 4.500-mAh-Akku auf­wei­sen, beim LG X Cali­bur ist mit einer IP68-Zer­ti­fi­zie­rung zu rech­nen. Das Smart­pho­ne wäre dann gegen Was­ser und Staub geschützt. Auch das LG Stylus 2 bekommt einen Nach­fol­ger. Dabei soll es sich um ein 5,7‑Zoll-Phablet mit 32 GB inter­nem Spei­cher und einer 13-Mega­pi­xel Haupt­ka­me­ra handeln.

Schein­bar plant LG, die K‑Reihe sogar schon im Janu­ar auf den Markt zu brin­gen. Die X‑Modelle sol­len Mit­te März bezie­hungs­wei­se Ende April nach­zie­hen. Tra­di­tio­nell kün­digt LG sei­ne neu­en Flagg­schif­fe aber schon vor der CES an, um sie dann in Vegas aus­führ­lich vor­zu­stel­len. Einen ers­ten Aus­blick auf die neu­en Fea­tures könn­te LG dem­nach schon in der kom­men­den Woche ermöglichen.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!