WhatsApp Business ist bereits seit über einem Jahr für Android verfügbar. Jetzt hat auch der Roll-out für iOS begonnen. In einigen Ländern kann die Anwendung bereits im Apple Store bezogen werden.

Es ist schon eine Weile her, seit WhatsApp Business für Android gestartet ist: Anfang 2018 konnten Android-User die zusätzliche Chat-App für ihr Unternehmen nutzen, um mit den Kunden zu kommunizieren. Nun ist die App auch für iOS da und in einigen Ländern bereits verfügbar, wie unter anderem TheStar berichtet.

In diesen Ländern ist WhatsApp Business für iOS bereits verfügbar

Bereits im Apple Store verfügbar ist WhatsApp Business in Mexiko, Brasilien, Panama und Frankreich. Womöglich sieht sich Apple das Ganze zunächst mal testweise in ausgewählten Ländern an, bevor die App in Kürze weltweit in die Apple Stores kommt.

Die Messenger-Variante soll den umfassenden Kontakt zwischen kleinen Unternehmen und ihren Kunden ermöglichen. Dafür hat sie Features an Bord, die sie von der normalen WhatsApp-Version unterscheiden.

Unter anderem kann der Nutzer die Kontakte in Kategorien einteilen, etwa „Neukunde“, „neue Bestellung“, „Zahlung noch offen“, „Vorgang abgeschlossen“ etc. Zu den weiteren Funktionen gehören automatisierte Nachrichten und Statistiken.

Auch private User könnten profitieren

Einzelpersonen ohne Business können WhatsApp Business ebenfalls installieren und so den Messenger gleich zweimal auf dem iPhone haben. Keine uninteressante Variante für Besitzer von Modellen mit Dual-SIM, die zwei verschiedene Rufnummern nutzen. Sie haben bislang ein Problem, da das Duplizieren von Messaging-Apps von iOS nicht unterstützt wird.

Wann WhatsApp Business für iOS auch die restlichen Länder Europas erreicht, bleibt derzeit offen. Offizielle Angaben zur Verfügbarkeit der App gibt es bislang nicht.