© 2016 Netflix
Spielekonsolen

Spiel­spaß: End­less Run­ner mit Netflix-Serienhelden

Pablo Escobar, Marco Polo, Piper Chapman oder Mike Wheeler – vier Charaktere stehen beim Endless Runner von Netflix zur Auswahl.

Fans der Seri­en “Stran­ger Things”, “Nar­cos”, “Oran­ge Is the New Black” und “Mar­co Polo” kön­nen mit ihren Net­flix-Hel­den jetzt nicht nur in den Epi­so­den mit­fie­bern, son­dern sie auch durch ein pixe­li­ges 8‑Bit-Game steu­ern. Sprin­gen oder nicht sprin­gen – der kos­ten­lo­se End­less Run­ner ist ein­fach gestrickt und damit per­fekt für das kurz­wei­li­ge Spielvergnügen.

Net­flix ver­öf­fent­licht sei­nen eige­nen End­less Run­ner. Das kos­ten­lo­se Jump ’n’ Run-Spiel dürf­te vor allem ein hohes Sucht­po­ten­zi­al für Seri­en­fans haben. Denn sie kön­nen als Dro­gen­ba­ron Pablo Esco­bar aus “Nar­cos” in Kolum­bi­en der Poli­zei ent­wi­schen und Piper Chap­man aus “Oran­ge Is the New Black” durch den Knast steu­ern. Oder sie lau­fen zusam­men mit Mar­co Polo aus der gleich­na­mi­gen Serie vor mon­go­li­schen Krie­gern davon oder hel­fen Mike Whee­ler aus “Stran­ger Things” auf der Flucht vor dem gefürch­te­ten Mons­ter Demogorgon.

Vor allem der Mys­te­rie-Hit “Stran­ger Things” mit sei­nem schrul­li­gen Set­ting in den 80er-Jah­ren ist prä­de­sti­niert für das pixe­li­ge 8‑Bit-Game. Auf You­Tube kur­sie­ren dazu bereits diver­se Clips in jenem For­mat. Nun hat Net­flix sich die­sen Trend zunut­ze gemacht und den End­less Run­ner im Retro-Look entworfen.

End­less Run­ner mit ein­fa­cher Steuerung

Vier Level, die sim­pel zu spie­len sind, ste­hen beim End­less Run­ner von Net­flix zur Aus­wahl. Mit der Leer­tas­te lässt der Gamer den nim­mer­mü­den Cha­rak­ter über Hin­der­nis­se sprin­gen oder Items ein­sam­meln – mehr Funk­tio­nen gibt es bei der Steue­rung nicht. Per­fekt, um in der Mit­tags­pau­se kurz den Kopf abzu­schal­ten oder sich zwi­schen­durch die Zeit zu vertreiben.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!