Smartphones

Sam­sung Gala­xy Tab S4: So soll es aussehen

So soll das Samsung Galaxy Tab S4 aussehen.

Das Sam­sung Gala­xy Tab S4 ist angeb­lich erst­mals auf einer gele­ak­ten Illus­tra­ti­on zu sehen. Ein Fea­ture der Vor­gän­ger glänzt dabei durch Abwe­sen­heit: Wie es scheint, ver­zich­tet der Her­stel­ler dies­mal auf einen Home-Button-Fingerabdrucksensor.

Die Web­sei­te Andro­idhead­lines will eine offi­zi­el­le Pres­seil­lus­tra­ti­on erhal­ten haben. “Exklu­siv: Offi­zi­el­les Ren­der­bild des Sam­sung Gala­xy Tab S4 bestä­tigt Gerücht zum Design”, lau­tet dazu der Tweet inklu­si­ve Bild. Zwar ist das Gerät von vor­ne, hin­ten und von der Sei­te zu sehen, ein Home But­ton oder Fin­ger­ab­druck­sen­sor lässt sich jedoch nir­gends aus­ma­chen. Ob die Funk­ti­on direkt in den Screen inte­griert wird, bleibt offen.

Grö­ße­rer Screen, schma­le­re Ränder

Dafür fal­len die Bild­schirm­rän­der beim angeb­li­chen Gala­xy Tab S4 etwas schma­ler aus als beim Vor­gän­ger. Gerüch­ten zufol­ge soll die Bild­schirm­dia­go­na­le des kom­men­den Tablets 10,5 Zoll betra­gen. Das ist zwar mehr als die 9,7‑Zoll des S3, doch dürf­ten die Gehäu­se­ma­ße auf­grund der geschrumpf­ten Rän­der nicht in glei­chem Maße wachsen.

Wei­te­re Hard­ware-Spe­zi­fi­ka­tio­nen las­sen sich aus dem Bild nur bedingt ablei­ten: Auf der Rück­sei­te befin­det sich eine Sin­gle-Kame­ra, die Lin­se auf der Vor­der­sei­te könn­te gleich­zei­tig als Iris­scan­ner die­nen. Seit­lich befin­den sich zwei But­tons, ver­mut­lich für Power und Laut­stär­ke. Offi­zi­el­le Anga­ben zur Aus­stat­tung gibt es bis­lang nicht. Gerüch­ten zufol­ge setzt Sam­sung auf einen Snap­dra­gon 835 nebst 4 GB RAM als Antrieb. Der inter­ne Spei­cher soll sich auf 64 GB belau­fen und der Akku 7.300 mAh fas­sen. Die Auf­lö­sung der Kame­ras lie­ge bei 13 respek­ti­ve 8 MP. Als Betriebs­sys­tem kom­me Android 8.1 zum Einsatz.

Ent­hül­lung mit dem Gala­xy Note9?

Einen offi­zi­el­len Ter­min für den Markt­start hat Sam­sung bis­lang nicht bekannt gege­ben. Da aber das Gala­xy Note9 am 9. August im Rah­men eines “Unpacked”-Events ent­hüllt wer­den soll, gewährt der Her­stel­ler womög­lich schon einen Blick auf das Gala­xy Tab S4. Die voll­stän­di­ge Prä­sen­ta­ti­on erfolgt dann vor­aus­sicht­lich zur IFA 2018, die am 31. August beginnt.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!