© 2018 Samsung
Smartphones

Sam­sung Gala­xy S9 Acti­ve: Sind das die Specs? – Update für Gala­xy S9 rollt aus

Für noch mehr Abenteuer kommt wohl das Samsung Galaxy S9 (Foto) in einer Active-Variante.

Mit dem Som­mer naht tra­di­tio­nell die Out­door-Vari­an­te des aktu­el­len Sam­sung-Flagg­schiffs. So anschei­nend auch die­ses Jahr. Denn ein neu­er Leak ver­rät bereits die mut­maß­li­chen Spe­zi­fi­ka­tio­nen des Sam­sung Gala­xy S8 Acti­ve. Schafft es das wet­ter­fes­te Smart­pho­ne dies­mal nach Deutsch­land? Ganz offi­zi­ell gibt es erst ein­mal ein neu­es Update für das Sam­sung Gala­xy S9/S9+.

Robus­ter und aus­dau­ern­der: So prä­sen­tiert sich Jahr für Jahr die “Active”-Variante des jeweils aktu­el­len Gala­xy-S-Modells. Das wird beim Gala­xy S9 ver­mut­lich nicht anders sein, wie ein gele­ak­tes Daten­blatt zeigt, das der Blog Rea­dy Tricks ent­deckt hat. Zu sehen sind die Spe­zi­fi­ka­tio­nen eines Modells mit der Num­mer SM-G83. Ein ein­deu­ti­ger Hin­weis, denn die Acti­ve-Vor­gän­ger tru­gen die Num­mern SM-G892 (S8 Acti­ve) und SM-G891 (S7 Active).

Grö­ße­rer Akku für lan­ge Touren

Ist das Daten­blatt echt, kommt die Acti­ve-Vari­an­te mit der­sel­ben Aus­stat­tung wie das Mut­ter­mo­dell, mit einem Unter­schied: Der Akku ist wie schon bei den Vor­gän­gern deut­lich üppi­ger, beim Sam­sung Gala­xy S9 Acti­ve soll er gemäß Daten­blatt 4.000 mAh liefern.

Ansons­ten dürf­ten sich Out­door- und Stan­dard­mo­dell vor allem beim Gehäu­se unter­schei­den. Das Gala­xy S8 Acti­ve besaß zum Bei­spiel einen weni­ger gebo­ge­nen Bild­schirm und eine spe­zi­ell gum­mi­er­te Hül­le gegen Schä­den nach Stür­zen. Auch der Nach­fol­ger soll­te so aus­ge­stat­tet sein, wie ein ers­tes mut­maß­li­ches Bild zeigt:

Doch ob auch deut­sche Aben­teu­rer mit dem Smart­pho­ne durch Wald und Flur strei­fen kön­nen, ist unge­wiss. Das letz­te Gerät die­ser Rei­he, die Sam­sung auch in Deutsch­land offi­zi­ell her­aus­brach­te, war das Sam­sung Gala­xy 4 Acti­ve. Seit­dem bleibt Out­door-Fans nur der Import.

Neu­er Patch rollt aus

Wer schon das Stan­dard­mo­dell besitzt, soll­te ein­mal in den Ein­stel­lun­gen nach den Soft­ware-Update-Infor­ma­tio­nen nach­se­hen, falls der neu­es­te Sicher­heits­patch noch nicht ange­kom­men ist. Der wird laut Caschys Blog der­zeit aus­ge­rollt und hat einen Umfang von 61 MB. Das Update soll unter ande­rem Bugs fixen und die Sta­bi­li­tät ver­bes­sern. Nähe­re Details dazu nann­te Sam­sung nicht.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!