Smartphones

Sam­sung Gala­xy Note9 zeigt sich in Hands-on-Video

Das Gala­xy Note9 ist zwar noch nicht offi­zi­ell erhält­lich, ein kur­zes Hands-on-Video scheint es aber schon zu You­Tube geschafft zu haben.

Das Gala­xy Note9 ist zwar noch nicht offi­zi­ell erhält­lich, ein kur­zes Hands-on-Video scheint es aber schon zu You­Tube geschafft zu haben. Dar­in ist angeb­lich Sam­sungs neu­es Flagg­schiff von allen Sei­ten zu begutachten.

Der Clip selbst läuft zwar über eine Minu­te, der eigent­li­che Leak läuft dar­in aber in Schlei­fe und dau­ert nur rund eine Vier­tel­mi­nu­te. Das Design des gezeig­ten Smart­pho­nes ent­spricht dabei den zuvor erfolg­ten Leaks. Auf­fäl­lig: Modell­num­mer und Co. auf der Rück­sei­te sind abge­klebt, da Sam­sung andern­falls den Lea­ker zurück­ver­fol­gen könn­te. Oder es han­delt sich um einen Fake und der Erstel­ler des Vide­os möch­te so die Authen­ti­zi­tät erhöhen.

Release doch erst am 24. August?

Einen Blick auf die Benut­zer­ober­flä­che des Gala­xy Note9 gewährt das Video nicht. Der S‑Pen bleibt eben­so ver­bor­gen. Inter­es­sier­ten bleibt also wohl nicht ande­res übrig als abzu­war­ten, was Sam­sung am 9. August letzt­end­lich offi­zi­ell prä­sen­tiert. Gerüch­te zu einem frü­he­ren Start als erwar­tet schei­nen sich indes nicht zu bewahr­hei­ten: So ist laut Giz­Chi­na ein korea­ni­sches Wer­be­pos­ter auf einem Foto zu sehen, die ledig­lich vom Vor­ver­kaufs­start am 10. August spricht. Der regu­lä­re Release folgt vor­aus­sicht­lich wie ursprüng­lich ange­nom­men am 24. August – nur zu wel­chem Preis?

Gala­xy Note9 zum “ver­nünf­ti­gen Preis”

Auf der letz­ten Kon­fe­renz zum Quar­tals­er­geb­nis gab ein Spre­cher des Unter­neh­mens an, das Gala­xy Note9 kom­me zu einem “ver­nünf­ti­gen Preis, um die Ver­käu­fe zu maxi­mie­ren”. Klingt also ganz danach, als wür­de das Top­mo­dell zumin­dest kei­ne neu­en Preis­re­kor­de auf­stel­len, da dies Käu­fer wohl eher abschre­cken würde.

Fort­ni­te für Android angeb­lich zeit­ex­klu­siv auf dem Gala­xy Note9

Kom­pe­ti­tiv ver­an­lag­te Gamer sol­len übri­gens einen Grund haben, sich das Gala­xy Note9 so früh wie mög­lich zuzu­le­gen: Die Android-Ver­si­on des kos­ten­lo­sen Mul­ti­play­er-Hits Fort­ni­te erschei­ne angeb­lich zeit­ex­klu­siv für das Stylus-Pha­blet, das will 9to5Google von einem Insi­der erfah­ren haben. Dem­nach erhal­ten Käu­fer 30 Tage frü­her Zugriff auf den PUBG-Kon­kur­ren­ten und Ingame-Wäh­rung im Wert von 100 bis 150 Dol­lar noch dazu. Soll­te das stim­men, bleibt aber offen, ob das welt­weit gilt oder etwa nur auf den US-Markt beschränkt ist.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!