© 2019 HMD Global
Smartphones

Nokia 8: Neu­es­te Leak-Bil­der und Gerüch­te zum Preis

Das Nokia 8 könnte zu einem echten Schnäppchen werden.

Der Launch des Nokia 8 wird noch im August erwar­tet. Nun tauch­ten erneut Leak-Bil­der zum kom­men­den Flagg­schiff der Fin­nen auf und auch zum Preis gibt es neue Gerüch­te. Danach könn­te das High-End-Smart­pho­ne zu einem ech­ten Schnäpp­chen werden.

Auch wenn der Name offi­zi­ell noch nicht bestä­tigt wur­de, wird Nokia-Pro­du­zent HMD Glo­bal das Nokia 8 wohl am 16. August in Lon­don offi­zi­ell prä­sen­tie­ren. Doch wie so oft dürf­te die Über­ra­schung gering aus­fal­len, denn auch beim kom­men­den Flagg­schiff der Fin­nen tauch­ten im Vor­feld bereits meh­re­re Bil­der auf, die das mut­maß­li­che Nokia 8 zeigen.

Auf den neu­es­ten Leak-Bil­dern ist die Dual-Kame­ra gut zu erken­nen, die wahr­schein­lich in Zusam­men­ar­beit mit dem Optik­spe­zia­lis­ten ZEISS ent­stand. Bei die­sem Modell fehlt jedoch noch das Bran­ding. Auch wenn das Smart­pho­ne fast oran­ge­far­ben erscheint, dürf­te es sich hier­bei um die Vari­an­te in Gold han­deln. Ein wei­te­res Leak-Bild zeigt angeb­lich erst­mals die Vor­der­sei­te bei ein­ge­schal­te­tem Display:

Die dicken Rän­der am obe­ren und unte­ren Rand lie­gen nicht unbe­dingt im Trend bei neu­en High-End-Smart­pho­nes. HMD Glo­bal wird den Platz wohl dafür genutzt haben, einen Home-But­ton inklu­si­ve Fin­ger­ab­druck­sen­sor zu verbauen.

Nokia 8 für nur 520 Euro?

Neben den neu­en Bil­dern sind eben­falls Gerüch­te zum Preis des Nokia 8 auf­ge­taucht. Rund 600 Euro waren für die Neu­ent­wick­lung bis­her ver­an­schlagt wor­den, doch nun mel­det Pho­ne Are­na, dass das Gerät bereits für 520 Euro in die Läden kom­men soll. Das wäre ange­sichts der Spe­zi­fi­ka­tio­nen ein ech­ter Kampfpreis.

Denn neben der 13-Mega­pi­xel-Dual­ka­me­ra von ZEISS soll das Smart­pho­ne mit einem Snap­dra­gon-835-Pro­zes­sor aus­ge­stat­tet wer­den, der in Zusam­men­ar­beit mit 4 GB oder 6 GB Arbeits­spei­cher sowie 64 GB inter­nem Spei­cher ordent­lich Power bietet.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!