Nin­ten­do-Switch-Gamer dür­fen sich freu­en: Angeb­lich sol­len noch 2019 gleich zwei neue Model­le der Kon­so­le erschei­nen. Eins der Model­le soll zusätz­li­che Funk­tio­nen bie­ten, das ande­re beson­ders güns­tig sein.

Schon län­ger wird über eine neue Ver­si­on der Nin­ten­do Switch spe­ku­liert. Kein Wun­der, hat die belieb­te Spiel­kon­so­le seit sei­ner Markt­ein­füh­rung doch bereits über zwei Jah­re auf dem Buckel. Nun mel­det The Wall Street Jour­nal (via The­Ver­ge), dass laut einem Infor­man­ten 2019 womög­lich gleich zwei neue Nin­ten­do-Switch-Model­le auf den Markt kom­men.

Güns­ti­ges Modell mit ein­ge­schränk­ten Fea­tures

Laut dem Bericht soll zum einen eine abge­speck­te Vari­an­te erschei­nen. Die­se könn­te als “güns­ti­ge­re Opti­on für Gele­gen­heits­spie­ler” plat­ziert wer­den. Nin­ten­do sehe das Modell als „Nach­fol­ger der altern­den, trag­ba­ren 3DS-Kon­so­le“.

Für manch einen sicher kei­ne schlech­te Mög­lich­keit, um güns­ti­ger als bis­her ins Nin­ten­do-Switch-Uni­ver­sum ein­zu­stei­gen. Aller­dings sei auch zu erwar­ten, dass bestimm­te Fea­tures aus Grün­den der Kos­ten­er­spar­nis auf der Stre­cke blei­ben, heißt es wei­ter. So etwa die abnehm­ba­ren Con­trol­ler oder die Vibra­ti­ons­funk­ti­on.

Leis­tungs-Boost für ambi­tio­nier­te Zocker

Ganz anders beim ande­ren neu­en Modell, das als Vari­an­te der Nin­ten­do Switch in 2019 angeb­lich auf den Markt kom­men soll. Hier­bei hand­le es sich um ein Gerät für “pas­sio­nier­te” Spie­ler, das in Sachen Leis­tung, Ener­gie­ef­fi­zi­enz und Fea­tures auf­ge­bohrt wer­de. Auch mit einem neu­en Design könn­te die neue Kon­so­le womög­lich über­ra­schen. Vir­tu­al Rea­li­ty sei eins der zusätz­li­chen Fea­tures, über die der­zeit spe­ku­liert wird.

Laut Bericht wol­le Nin­ten­do die neu­en Switch-Model­le bereits im Juni auf der Video- und Com­pu­ter­spiel­mes­se „E3“ vor­stel­len. Eini­ge Mona­te spä­ter könn­ten die neu­en Kon­so­len dann recht­zei­tig zum Weih­nachts­ge­schäft in den Läden ste­hen. Öffent­lich geäu­ßert hat sich Nin­ten­do zu den Spe­ku­la­tio­nen um etwai­ge Nin­ten­do-Switch-Vari­an­ten bis­lang nicht.