Neu­es Fea­ture mit Zukunfts­po­ten­zi­al? LG hat ein Patent für eine Smart­watch inklu­si­ve Kame­ra­funk­ti­on ein­ge­reicht. Die Kame­ra soll als Modul im Arm­band unter­ge­bracht wer­den. Im Antrag wer­den zudem Anwen­dungs­ge­bie­te für die Neu­heit skiz­ziert.

Der Markt für Smart­wat­ches ist hart umkämpft, die Her­stel­ler arbei­ten wei­ter ange­strengt dar­an, mehr Kun­den für ihre intel­li­gen­ten Uhren zu gewin­nen. LG bringt womög­lich ein Kame­ra-Fea­ture ins Spiel, um sei­ne Smart­wat­ches attrak­ti­ver zu machen. Dar­auf lässt ein Patent­an­trag schlie­ßen, den das Unter­neh­men laut Lets­Go­Di­gi­tal gestellt hat.

Im Arm­band fixiert oder fle­xi­bel zu befes­ti­gen

Die Skiz­zen zum Antrag zei­gen eine Smart­watch, in deren Glie­der­arm­band ein Kame­ra­mo­dul gescho­ben wird. Inwie­weit das Modul an ver­schie­de­nen Stel­len des Arm­bands ein­ge­setzt wer­den kann, um ver­schie­de­ne Kame­ra­win­kel zu ermög­li­chen, geht aus den Bil­dern nicht her­vor.

Ande­re Zeich­nun­gen zei­gen unter ande­rem eine Lösung, bei der die Kame­ra per Clip am Arm­band fixiert wird. Hier wäre die Posi­ti­on der Lin­se frei fest­zu­le­gen und je nach Anwen­dungs­fall ent­spre­chend fle­xi­bel ein­zu­set­zen.

Intel­li­gen­te Objekt­er­ken­nung und Scan­nen von Codes

Neben der tech­ni­schen Umset­zung und dem Design beschreibt LGs Antrag auch mög­li­che Anwen­dungs­ge­bie­te sei­ner Kame­ra-Smart­watch. So könn­ten Nut­zer dem­nächst Lebens­mit­tel foto­gra­fie­ren, um sich deren Kalo­ri­en­ge­halt anzei­gen zu las­sen. Auch das Ein­scan­nen von Bar­codes sei ein denk­ba­res Sze­na­rio, um sich Infor­ma­tio­nen zu Pro­duk­ten anzei­gen zu las­sen.

Sol­che Auf­ga­ben las­sen die User bis­lang eher von ihren Smart­pho­nes erle­di­gen. LG deu­tet also einen nächs­ten Schritt an, der sei­nen Kun­den ermög­li­chen könn­te, ihre schlau­en Uhren immer unab­hän­gi­ger vom Han­dy zu nut­zen.

Inwie­weit das ein­ge­reich­te Patent tat­säch­lich umge­setzt wird, bleibt der­zeit offen. Doch ein Hin­weis ist LGs Kame­ra-Idee alle­mal: Auch der Smart­watch-Markt hat für die nahe Zukunft eini­ge span­nen­de Ent­wick­lun­gen und Trends zu bie­ten.