Smartphones

Leak zum Hua­wei Mate 10: Kommt das Flagg­schiff mit vier Kameras?

Ein Renderbild zeigt das Huawei Mate 10 mit ganzen vier Kameras.

Seit sei­nem Release im Novem­ber letz­ten Jah­res ist das Hua­wei Mate 9 ein ech­ter Ver­kaufs­schla­ger. Sein Nach­fol­ger, der wohl die­ses Jahr erschei­nen wird, könn­te das aktu­el­le Flagg­schiff noch top­pen. Glaubt man Ren­der­bil­dern, die im Netz auf­ge­taucht sind, hat das Hua­wei Mate 10 womög­lich gan­ze vier Kame­ras. Und das ist noch nicht alles …

Gerüch­te und Spe­ku­la­tio­nen gibt es schon eini­ge, doch nun ist es das ers­te Mal, dass die Tech­nik­welt Ren­der­bil­der des Hua­wei Mate 10 zu sehen bekommt. Die­se sind auf der chi­ne­si­schen Mikro­blog­ging-Platt­form Wei­bo auf­ge­taucht. Mög­li­cher­wei­se han­delt es sich hier­bei nur um den Ent­wurf eines Kon­zept­de­si­gners, den­noch sind die Bil­der beachtenswert.

Zwei Sen­so­ren vor­ne, zwei hinten

Sie zei­gen das Hua­wei Mate 10 mit einem nahe­zu rah­men­lo­sen Dis­play. Die schwar­zen Bal­ken am obe­ren und unte­ren Bild­schirm­rand des Vor­gän­gers sind fast völ­lig ver­schwun­den. Den­noch macht Giz­Bot am obe­ren schma­len Rah­men noch eine Front­ka­me­ra aus. Oder bes­ser: Kame­ras. Denn offen­bar ist das Hua­wei Mate 10 auf der Vor­der­sei­te mit zwei Sen­so­ren aus­ge­stat­tet. Und die Rück­sei­te? Hier fin­den wir eben­falls eine ver­ti­kal ange­ord­ne­te Dual-Kame­ra. Folg­lich hät­te das künf­ti­ge Flagg­schiff der Chi­ne­sen vier Kameras.

Der Leak bei Wei­bo ent­hält auch eini­ge tech­ni­sche Daten zum Hua­wei Mate 10. Angeb­lich soll das Smart­pho­ne ein 5,8‑Zoll-2K-Display haben und wäre damit etwas klei­ner als der Vor­gän­ger Mate 9 mit sei­nen 5,9 Zoll. Die Sel­fie-Kame­ra soll aus zwei 16-MP-Sen­so­ren bestehen, die Haupt­ka­me­ra aus zwei 34-MP-Sen­so­ren. Ein Kirin-970-Pro­zes­sor könn­te das High-End-Gerät antrei­ben, mög­li­ches Betriebs­sys­tem: Android 7.1.1 Nou­gat oder sogar schon Android O.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!