Smartphones

Kommt das Sam­sung Gala­xy A7 (2018) mit grö­ße­rem Display?

So sollen laut Renderbildern Samsungs Galaxy A5 (2018), im Vordergrund, und das Galaxy A7 (2018) aussehen.

Es wird kon­kre­ter: Ein wei­te­rer Bench­mark-Test des Sam­sung Gala­xy A7 (2018) unter­mau­ert die bis­lang bekannt­ge­wor­de­nen Daten. Aller­dings fal­len Dis­play und Arbeits­spei­cher womög­lich grö­ßer aus als erwartet.

Bereits gegen Ende Sep­tem­ber hat­te ein ers­ter Bench­mark-Leak des Sam­sung Gala­xy A7 (2018) für Auf­se­hen gesorgt. Das Mit­tel­klas­se­mo­dell des süd­ko­rea­ni­schen Her­stel­lers soll­te dem­nach nur punk­tu­ell klei­ne­re Ver­än­de­run­gen erhal­ten. Nun ist in der Daten­bank von Geek­bench eine Lis­te auf­ge­taucht, die laut der Web­sei­te Gear zwei Berei­che nennt, in denen das Smart­pho­ne nun doch grö­ße­re Sprün­ge macht als gedacht.

Im aktu­el­len Bench­mark trägt das Gerät die Modell­num­mer SM-A730F und soll über einen Arbeits­spei­cher von 6 GB ver­fü­gen. Dar­über hin­aus soll das Dis­play des Gala­xy A7 (2018)6 Zoll mes­sen und in Full HD+ mit 2160 x 1080 Pixeln auf­lö­sen. Im ers­ten Test war noch von 4 GB RAM und einem 5,7 Zoll gro­ßen Full-HD-Dis­play mit einer Auf­lö­sung von 1.080 x 1.920 die Rede gewesen.

Erhält das Sam­sung Gala­xy A7 (2018) eine dua­le Selfie-Kamera?

Wei­te­re Wer­te des Bench­marks ent­spre­chen den bis­lang bekann­ten Specs. So soll das kom­men­de A7 von einem acht­ker­ni­gen Pro­zes­sor befeu­ert wer­den und unter Android 7.1.1 Nou­gat lau­fen. Das angeb­li­che High­light des Modells soll laut Bericht eine dua­le Front­ka­me­ra sein. Aller­dings klärt die Web­sei­te nicht dar­über auf, woher genau die­se Infor­ma­ti­on stammt.

Das­sel­be gilt für die Maße des Smart­pho­nes, die mit 159.6 x 75.6 x 8.2 mm ange­ge­ben wer­den. Es bleibt also span­nend, wel­che Details der bis­he­ri­gen Bench­marks sich am Ende bei der Ein­füh­rung des Sam­sung Gala­xy A7 (2018) bewahr­hei­ten werden.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!