iPho­ne 8, iPho­ne 7s, iPho­ne 7s Plus – so lang­sam wird es schwie­rig, im Kos­mos der Spe­ku­la­tio­nen um das 2017 kom­men­de Apple-Flagg­schiff noch den Über­blick zu behal­ten. Nun macht ein neu­es Gerücht die Run­de: Im nächs­ten Jahr könn­te es ein iPho­ne 7s mit einer 5‑Zoll-Bild­schirm­dia­go­na­le und einer ver­ti­ka­len Dop­pel­ka­me­ra geben.

Geht es nach der japa­ni­schen Web­sei­te MacOta­ka­ra, erscheint im nächs­ten Jahr kein iPho­ne 8, son­dern ein iPho­ne 7s – die­ses dann aber gleich in drei unter­schied­li­chen Vari­an­ten. Neben der nor­ma­len s‑Klasse mit einer Dis­play­grö­ße von 4,7 Zoll soll der Release eines iPho­ne 7s Plus – 5,5 Zoll Bild­schirm­dia­go­na­le – und eines wei­te­ren Modells mit einem 5 Zoll gro­ßen Dis­play anste­hen. Der Blog beruft sich dabei auf einen tai­wa­ni­schen Apple-Zulie­fe­rer.

Ver­ti­ka­le Dual-Kame­ra, um Platz zu spa­ren?

Die brand­neue drit­te Ver­si­on trägt zwar noch kei­nen Namen, soll dem iPho­ne 7s und iPho­ne 7s Plus tech­nisch aber in nichts nach­ste­hen. Bemer­kens­wert wäre in jedem Fall der Ein­bau einer ver­ti­ka­len Dual-Kame­ra. Bis­lang ist das iPho­ne 7 Plus das ein­zi­ge Modell aus dem Hau­se Apple, das mit einer Dop­pel­ka­me­ra auf der Rück­sei­te aus­ge­stat­tet ist. Die­se ist aller­dings hori­zon­tal ange­ord­net. Das ver­ti­ka­le Anbrin­gen könn­te Platz spa­ren und so mehr Raum für ande­re tech­ni­sche Kom­po­nen­ten las­sen, es aber den­noch ermög­li­chen, ein klei­ne­res Smart­pho­ne mit 5‑Zoll-Dis­play mit einer Dual-Kame­ra aus­zu­stat­ten. Schließ­lich misst der Bild­schirm des iPho­ne 7 Plus 5,5 Zoll.

Dem Bericht zufol­ge sind die fina­len Spe­zi­fi­ka­tio­nen sowie­so erst in App­les zwei­tem Fis­kal­quar­tal 2017 abge­schlos­sen. Die­ses geht bis Ende März 2017. Bis dahin ist also noch vie­les mög­lich. Und wer weiß, viel­leicht über­rascht der Kon­zern aus Cup­er­ti­no im neu­en Jahr dann doch mit einem iPho­ne 8 an der Sei­te des iPho­ne 7s.