© 2018 Huawei
Gadgets

Hua­wei Watch GT und Honor Watch erhal­ten Zertifizierung

Bekommt die Huawei-Watch-Familie bald Zuwachs durch die Huawei Watch GT?

In letz­ter Zeit häuf­ten sich Gerüch­te zum bald erschei­nen­den Hua­wei Mate 20 und den neu­en Quick-Char­ge-Tech­no­lo­gien des chi­ne­si­schen Kon­zerns. Der kann aber noch wesent­lich mehr als “nur” Smart­pho­nes und Zube­hör. Wie ein Leak der Euro­päi­schen Pan­tent­be­hör­de nun zeigt, hat der Her­stel­ler auch zwei neue Weara­bles in der Pipeline.

“Hua­wei Watch GT” und “Honor Watch” sol­len die bei­den smar­ten Gad­gets dem­nach hei­ßen. Wie Pho­neAre­na spe­ku­liert, könn­ten in den intel­li­gen­ten Uhren bereits neue Chip­sets von Qual­comm ver­baut sein, die erst ges­tern das Licht der Öffent­lich­keit erblick­ten. Tat­säch­lich scheint es nur rea­lis­tisch, dass Hua­wei den neu­en Wear 3100 in sei­nen neu­en Smart­wat­ches ver­baut – immer­hin setz­ten die Chi­ne­sen bis­her stets auf das Neu­es­te vom Neu­es­ten in Sachen Technologie.

Mehr Fea­tures durch neu­es Betriebssystem?

Wei­ter­hin klar: Die Weara­bles wer­den künf­tig mit Wear OS lau­fen. Auch hier wür­de natür­lich die neu­es­te Ver­si­on des Betriebs­sys­tems Anwen­dung fin­den. Die könn­te ent­spre­chend neue Fea­tures bereit­hal­ten. Bis­lang herrscht aber noch Unwis­sen über die Spe­zi­fi­ka­tio­nen der bei­den Smart­wat­ches – und dem­nach auch über even­tu­el­le Funktionen.

Aus den gele­ak­ten Unter­la­gen der Patent­be­hör­de geht näm­lich – abge­se­hen von den bei­den Namen Hua­wei Watch GT und Honor Watch – rein gar nichts her­vor. Nicht ein­mal Hin­wei­se zum Design der Weara­bles sind aus den Doku­men­ten abzu­lei­ten. Das bedeu­tet aber auch: Es gibt viel Spiel­raum für Spe­ku­la­tio­nen und wei­te­re Leaks.

Specs und Design ähn­lich den Vorgängern?

Nun tap­pen Lea­ker aber nicht völ­lig im Dun­keln, wenn es um ver­meint­li­che Details zu den Smart­wat­ches geht. Hua­wei zeig­te in der Ver­gan­gen­heit näm­lich durch­aus eine gera­de Linie in Sachen Specs und Design sei­ner Weara­bles. Es scheint daher wahr­schein­lich, dass die neue Hua­wei Watch GT und Honor Watch eben­falls in einem run­den, eher sport­li­chen Design daherkommen.

Im Inne­ren könn­ten sich wie bei den Vor­gän­ger­mo­del­len 768 MB RAM und 4 GB inter­ner Spei­cher­platz ver­ber­gen. Aller­dings scheint hier ein Upgrade nicht ganz aus­ge­schlos­sen – zumal Hua­weis schärfs­ter Kon­kur­rent Apple sei­ne Wat­ches mit immer dün­ne­ren Sei­ten­rän­dern und mehr Spei­cher­platz ver­sor­gen will. Wel­che Maß­nah­men Hua­wei also ergreift um mög­lichst kon­kur­renz­fä­hig zu blei­ben, zei­gen hof­fent­lich bald wei­te­re Leaks.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!