Zurück an der Spit­ze: Das Hua­wei Mate 30 Pro erreicht den bis­lang bes­ten Score im Ran­king der Kame­ra-Exper­ten von DxO­Mark – und stößt das Sam­sung Gala­xy Note 10+ 5G vom Thron.

Déjà-vu in Sachen Hua­wei und den Foto­fä­hig­kei­ten sei­nes Flagg­schiffs: Auch die Kame­ra des Mate 30 Pro nimmt unan­ge­foch­ten den ers­ten Platz der DxO­Mark-Lis­te der bes­ten Smart­pho­ne-Kame­ras ein.

Hua­wei Mate 30 Pro: Kame­ra­kö­nig mit 121 Punk­ten

Im Test der Kame­ra-Exper­ten kommt das Mate 30 Pro ins­ge­samt auf beein­dru­cken­de 121 Punk­te. Das ist der bes­te Wert, der inner­halb die­ser Rang­lis­te je erreicht wur­de. Damit löst Hua­weis Top­mo­dell einen ande­ren Big Play­er als Herr­scher des Dxo­mark-Mobi­le-Bench­marks ab: den bis­he­ri­gen Spit­zen­rei­ter Sam­sung Gala­xy Note 10+ 5G – das Flagg­schiff der Süd­ko­rea­ner hat­te 117 Punk­te erzielt.

In der Bewer­tung erhält die Foto­funk­ti­on des Mate 30 Pro beein­dru­cken­de 131 Punk­te, der Video-Score des Geräts liegt bei 100. Die ein­zel­nen Wer­te des Note 10+ 5G zum Ver­gleich: 126 und 101 Zäh­ler.

Ein Her­aus­for­de­rer bleibt noch

Das Fazit der Tes­ter: Das Hua­wei Mate 30 Pro kann als neu­er Maß­stab für die Leis­tung von Smart­pho­ne-Kame­ras gel­ten. Ins­be­son­de­re die Foto­qua­li­tät sei her­vor­zu­he­ben, ob nun die Beleuch­tung, der Zoom, der Bokeh-Effekt oder der hohe Grad an Details. Da fie­len selbst Schwä­chen beim Weiß­ab­gleich oder der etwas klei­ne­re Weit­win­kel im Ver­gleich zu Sam­sung nicht ins Gewicht.

Wem der Sie­ges­zug des chi­ne­si­schen Unter­neh­mens im Test­feld bei DxO­Mark miss­fällt, dem bleibt 2019 noch eine Chan­ce: Das iPho­ne 11 Pro wur­de von den Kame­ra-Pro­fis bis­her noch nicht unter die Lupe genom­men. Das neue Flagg­schiff von Apple ist also das letz­te Smart­pho­ne, das dem Mate 30 Pro in die­sem Jahr noch Paro­li bie­ten könn­te.

Ganz egal wie die­ses Gigan­ten-Duell aus­geht: Hua­wei hat mit dem Mate 30 Pro auf Kame­ra­sei­te ein­mal mehr exzel­len­te Arbeit geleis­tet.