Ein neu­er Bench­mark-Ein­trag bei Geek­bench hält wich­ti­ge Infor­ma­tio­nen zum Gala­xy S10 Lite bereit. Die Ergeb­nis­se für Sin­gle-Core- und Mul­ti-Core-Score spre­chen dabei für eine abge­speck­te Vari­an­te der Pre­mi­um-Rei­he, die die Lücke zur Mit­tel­klas­se schlie­ßen könn­te.

Nächs­ten Monat soll es so weit sein: Die heiß ersehn­te Gala­xy-S10-Rei­he soll der Öffent­lich­keit prä­sen­tiert wer­den. Damit eif­ri­ge Sam­sung-Lieb­ha­ber aber nicht zu lan­ge auf wich­ti­ge Infos zu den ein­zel­nen Model­len war­ten müs­sen, haben Insi­der von Geek­bench nun wich­ti­ge Key-Fea­tures auf­ge­deckt.

Hin­ter der Gerä­te­num­mer SM-G970U soll sich laut Geek­bench eine unver­schlüs­sel­te US-Ver­si­on des Gala­xy S10 Lite ver­ste­cken, wie Gim­zoChi­na berich­tet. Im Bench­mark erziel­te das Gerät einen Sin­gle-Core-Score von 1.986, im Mul­ti-Core-Test schnitt es mit 6.266 eben­so durch­schnitt­lich ab.

Snap­dra­gon 855 oder 845?

Giz­moChi­na ver­mu­tet hin­ter den Geek­bench-Infos zum Pro­zes­sor einen Snap­dra­gon 855 Octa-Core-SoC mit 1,78 GHz Basis­fre­quenz. Aller­dings erschei­nen bei­de Sco­rings für Qual­comms neu­es­ten Chip etwas zu nied­rig. Das Vor­gän­ger­mo­dell Snap­dra­gon 845 scheint hier rea­lis­ti­scher – zumal das Gala­xy S10 Lite als abge­speck­te Ver­si­on der Pre­mi­um-Rei­he kaum mit Qual­comms neu­es­tem Pro­zes­sor-Coup aus­ge­stat­tet sein dürf­te.

Sicher scheint dage­gen ein Arbeits­spei­cher von 6 GB RAM. Dem Nut­zer sol­len laut frü­he­rer Leaks 64 bzw. 128 GB an inter­nem Spei­cher zur Ver­fü­gung ste­hen. Eine wei­te­re Vari­an­te könn­te 4 GB RAM und 64 GB ROM ent­hal­ten.

Andro­id Pie + One UI?

Als vor­in­stal­lier­tes Betriebs­sys­tem auf dem Gala­xy S10 Lite sieht Geek­bench Andro­id Pie. Wahr­schein­lich kommt das in Ver­bin­dung mit Sam­sungs neu­er Benut­zer­ober­flä­che One UI.

Das moder­ne und benut­zer­freund­li­che Inter­face soll vor allem die ein­hän­di­ge Bedie­nung der immer grö­ßer wer­den­den Full­screen-Dis­plays ver­ein­fa­chen. In Anbe­tracht des­sen, dass das Gala­xy S10 Lite wohl mit einem 5,8‑Zoll-AMOLED-Display in Full HD+ auf den Markt kommt, scheint One UI daher so gut wie sicher.

Vor­stel­lung auf dem MWC?

Glaubt man dem Lea­ker Ben Ges­kin, soll das Gala­xy S10 Lite in der Kom­bi 4 GB RAM + 64 GB ROM für etwa 650 Euro auf den Markt kom­men. 6 GB RAM + 128 ROM könn­ten mit 750 Euro zu Buche schla­gen.

Ob sich die bis­he­ri­gen Leaks und Bench­mark-Tests bewahr­hei­ten, fin­den wir wahr­schein­lich Ende Febru­ar her­aus. Angeb­lich stellt Sam­sung die S10-Rei­he zwi­schen dem 25. und 28. Febru­ar auf dem Mobi­le World Con­gress (MWC) in Bar­ce­lo­na vor.