© 2017 Facebook
Smartphones

Face­book Mes­sen­ger: Neu­es Fea­ture Day bringt 24-Stunden-Inhalte

Über "My Day" lassen sich Fotos und Videos im Facebook Messenger jetzt für 24 Stunden mit den Freunden teilen.

Es war nur noch eine Fra­ge der Zeit. Face­book hat­te das Fea­ture bereits in sei­ner App getes­tet, nun ist es da. Ab heu­te wird “Day” welt­weit für Android und iOS aus­ge­rollt. Mit der Funk­ti­on las­sen sich Fotos und Vide­os über den Face­book Mes­sen­ger mit allen oder aus­ge­wähl­ten Freun­den tei­len und sind für sie 24 Stun­den lang sicht­bar. Danach löschen sich die Inhal­te wie­der von allei­ne. Ein mitt­ler­wei­le gän­gi­ges For­mat in den sozia­len Medien… 

Bei Insta­gram heißt es Sto­ries, Whats­App hat seit Neu­es­tem eine Sta­tus-Funk­ti­on und die Mut­ter der 24-Stun­den-Inhal­te ist die Snap­chat-Sto­ry. Mitt­ler­wei­le gehört es in den sozia­len Medi­en zum guten Ton dazu, den Nut­zern die Mög­lich­keit zu bie­ten, Fotos und Vide­os für 24 Stun­den mit Freun­den und Fol­lo­wern zu tei­len und dar­über (s)eine Geschich­te zu erzäh­len. Jetzt zieht auch Face­book nach. Der Social-Media-Rie­se gibt dem Kind einen neu­en Namen und nennt sei­ne Funk­ti­on “Day”.

Nach­dem das Unter­neh­men das Fea­ture bereits in Irland getes­tet hat­te, star­tet heu­te welt­weit der Roll­out für Android und iOS. Das gibt Face­book auf sei­nem Blog bekannt. Vor­aus­set­zung dafür ist, dass die App mit der neu­es­ten Ver­si­on auf dem aktu­el­len Stand ist. Mit Day las­sen sich über den Face­book Mes­sen­ger belie­big vie­le Fotos und Vide­os auf­neh­men oder aus der Smart­pho­ne-Gale­rie hoch­la­den, nach Belie­ben noch bear­bei­ten und anschlie­ßend mit allen oder aus­ge­wähl­ten Freun­den tei­len. Nach 24 Stun­den ver­schwin­det der Bei­trag von alleine.

So funk­tio­niert Day im Face­book Messenger

Im Dezem­ber hat­te Face­book der inter­nen Kame­ra-Funk­ti­on sei­nes Mes­sen­gers ein gro­ßes Update spen­diert: Zahl­rei­che Effek­te, Fil­ter, Rah­men und Emo­jis kamen hin­zu sowie eine ver­ein­fach­te Hand­ha­bung. Nach Öff­nen des Face­book Mes­sen­gers gelangt der Nut­zer schnell zur Kame­ra, indem er auf den gro­ßen But­ton am unte­ren Bild­schirm­rand tippt. So ver­fährt er auch, wenn er Day ver­wen­den möch­te. Nach­dem ein Foto oder Video auf­ge­nom­men bezie­hungs­wei­se hoch­ge­la­den und bear­bei­tet wur­de, tippt der User auf den Pfeil in der rech­ten unte­ren Ecke. Hier gibt es nun die neue Opti­on “My Day”, zu der der Bei­trag hin­zu­ge­fügt wer­den kann.

Die Day-Bei­trä­ge der Freun­de wer­den dann im Face­book Mes­sen­ger im obe­ren Bereich ange­zeigt und kön­nen kom­men­tiert wer­den. Eige­ne Bei­trä­ge las­sen sich nach der Ver­öf­fent­li­chung manu­ell natür­lich auch schon löschen, bevor 24 Stun­den ver­gan­gen sind.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!