Smartphones

Die Leaks meh­ren sich: Hua­wei P20 plötz­lich in neu­en Far­ben aufgetaucht

Wie ein mystischer Sonnenuntergang in schaurig schönen Farben: das Huawei P20 Pro.

Am 27. März stellt Hua­wei sein neu­es Flagg­schiff P20 in drei ver­schie­de­nen Ver­sio­nen vor. Soweit kei­ne Neu­ig­keit. Wie Pro­fi-Lea­ker Evan Blass aber nun her­aus­ge­fun­den haben will, wei­chen die Chi­ne­sen vom “play-it-safe”-Modus ab und pla­nen, die neu­en Smart­pho­nes in extra­va­gan­ten Far­ben auf den Markt zu bringen.

Kurz vor der offi­zi­el­len Vor­stel­lung sei­ner neu­es­ten Smart­pho­ne-Model­le sieht sich der chi­ne­si­sche Elek­tronik­her­stel­ler Hua­wei mit immer mehr Leaks zu sei­nen Pro­duk­ten kon­fron­tiert. Was da noch groß an Über­ra­schung für die Prä­sen­ta­ti­on am 27. März bleibt? Uner­war­te­te Farb­ge­bun­gen wer­den es jeden­falls nicht sein – die hat Top-Lea­ker Even Blass näm­lich schon veröffentlicht.

P20 und P20 Pro in inno­va­ti­ven Nuancen

Bereits am gest­ri­gen Don­ners­tag sicker­ten Infor­ma­tio­nen zu Kame­ra-Specs durch. Natür­lich wie­der bekannt gege­ben von Evan Blass. Prompt schick­te er den Details zur tech­ni­schen Aus­stat­tung auch noch ein paar opti­sche Lecker­bis­sen hin­ter­her. Neben einer kom­ple­xen Trip­le-Kame­ra kann die Königs­klas­se P20 Pro dem­nach im Farb­ver­lauf von einem zar­ten Lilab­lass­blau zu einem dunk­len Azur-Ton auf­fah­ren. Zuge­ge­ben, der Gra­di­ent hat etwas von träu­me­ri­schen Momen­ten eines mär­chen­haf­ten Son­nen­un­ter­gangs, aber auch die Nor­mal­ver­si­on des P20 in kräf­ti­ger Metal­lic-Meer­blau-Optik hat sei­nen Charme.

Hua­wei könn­te sich also tat­säch­lich dazu ent­schei­den, sei­ne neu­es­ten Flagg­schif­fe nicht nur in “siche­ren” Far­ben wie schwarz, weiß und sil­ber anzu­bie­ten – immer­hin haben sich die Vor­ab-Infor­ma­tio­nen von Evan Blass zu Smart­pho­ne-Neu­hei­ten bis­her zur abso­lu­ten Mehr­heit als wahr her­aus­ge­stellt. Die Mit­tel­klas­se-Vari­an­te, das P20 Lite, kann der flei­ßi­ge Zwit­sche­rer aber nicht mit einer inno­va­ti­ven Nuan­ce unter­füt­tern. Hier scheint Hua­wei Prag­ma­tik einer auf­wen­di­gen Farb­ge­bung den Vor­zug zu geben.

Womög­lich auch noch Gold?

Beson­ders auf dem asia­ti­schen Markt sind Smart­pho­nes in Gold-Optik der­zeit beson­ders gefragt. Es wäre also denk­bar, dass Hua­wei doch noch mit einem klei­nen Ass im Ärmel zur offi­zi­el­len Vor­stel­lung der P20-Serie Ende März auf­fährt. Eine unge­wöhn­li­che Farb­wahl wäre es – im Gegen­satz zu dem mul­ti­ko­lo­rier­ten P20 Pro – zumin­dest nicht. Viel­leicht ver­rät uns ein gewis­ser Twit­ter-Account ja bald noch ein biss­chen mehr dazu.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!